TV-News

ZDF setzt auf «Signora Volpe»

von

Für das britische Publikum wurde eine sechsteilige Serie produziert, die Ende März nach Deutschland kommt.

Der Fernsehsender ZDF strahlt am Ostersonntag, den 31. März 2024, um 22.15 Uhr die ersten zwei Episoden der sechsteiligen Serie «Signora Volpe» aus. Sylvia Fox (Emilia Fox), Geheimagentin in Diensten des britischen MI6, muss einen schweren beruflichen Rückschlag akzeptieren. Daraufhin nimmt sie sich eine Auszeit und reist nach Italien. In dem beschaulichen mittelalterlichen Dorf Panicale in Umbrien lebt ihre Schwester Isabel (Tara Fitzgerald) mit ihrem Mann, dem einheimischen Arzt Matteo (Matteo Carlomagno).

Ein großes Ereignis steht gerade bevor, denn Sylvias Nichte Alice (Issy Knopfler) will den Notar Tommaso (Giulio Corso) heiraten. Am Vorabend der Trauung ist die Stimmung bei allen Beteiligten prächtig, doch morgens ist Tommaso plötzlich verschwunden. Sylvia macht sich auf die Suche nach ihm und fährt zu seinem Haus am Lago Trasimeno. Tommaso ist auch dort nicht auffindbar. Direkt vor seinem Grundstück liegt eine Frauenleiche im Wasser. Es handelt sich um Laura Boscolo (Eleonora Albrecht), die Schwester des berüchtigten Drogenbosses Richelmo Gregori (Orlando Cinque). Sylvia fragt sich, in welchem Verhältnis Tommaso zu Laura stand. Hat er sie tatsächlich umgebracht?

Mittlerweile ermittelt auch Capitano Giovanni Riva (Giovanni Cirfiera) von der regionalen Polizei in dem Fall. Er ist überrascht, wie abgebrüht Sylvia mit dem Leichenfund umgegangen ist. „Signora Volpe", wie Riva sie augenzwinkernd in Anspielung auf die italienische Übersetzung ihres Nachnamens nennt, lässt sich jedoch nicht in die Karten schauen. Sie erklärt, dass sie für die britische Regierung als einfache Staatsbedienstete tätig sei.

Mehr zum Thema... Signora Volpe TV-Sender ZDF
Kurz-URL: qmde.de/149388
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSky kündigt neue Dokumentationen annächster ArtikelRick Ostermann: ‚Für mich war die Regie immer das ultimative Ziel‘
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung