TV-News

«Murmel Mania» wechselt von RTL zu Sat.1

von

Neue Folgen sollen in der ersten Hälfte des kommenden Jahres ausgestrahlt werden.

Sat.1 hat sich überraschend mit einem Format verstärkt, das bislang RTL teilweise sehr erfolgreich ausgestrahlt hatte. Am Donnerstag bestätigte der Bällchensender, dass man sich die exklusiven Produktionsrechte für „mehrere neue Staffeln“ der Unterhaltungsshow «Murmel Mania» gesichert hat. Im kommenden Jahr soll die Murmel-Sendung, die im Original unter dem Titel «Marble Mania» von Talpa in den Niederlanden produziert wird, in Deutschland fortgesetzt werden. Sat.1 nannte die erste Jahreshälfte als groben Ausstrahlungszeitraum.

„Die strategische Zusammenarbeit mit John de Mols Talpa macht Spaß. Nach «The Floor» ist «Murmel Mania» die zweite Show, die wir für 2024 gemeinsam angehen“, erklärte Seven.One Entertainment Group-Entwicklungschef Hannes Hiller, der «Murmel Mania» als beste Familien-Unterhaltung bezeichnete. „Die Event-Show begeistert alte wie junge Zuschauer:innen. Ich freue mich, dass Sat.1 im nächsten Jahr viele Kugeln ins Rollen bringt.“

Wie die Ausgestaltung des Formats, das hierzulande von der Seven.One-Studios-Tochter Cheerio Entertainment gemeinsam mit Talpa im Nachbarland produziert wird, aussehen wird, ist ungewiss. Bislang fungierte Chris Tall als Moderator, Frank Buschmann saß als Kommentator am Mikrofon. Ob die beiden weiterhin für die Sendung aktiv sein werden, ließ Sat.1 offen. Chris Tall hat allerdings am 2. September einen Auftritt bei Schwestersender ProSieben, wo er bei «Schlag den Star» gegen Pietro Lombardi antreten wird (Quotenmeter berichtete).

Zuletzt war «Murmel Mania» im Januar bei RTL im Programm. Im Umfeld von «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» schnitt die Show am Freitagabend ausgezeichnet ab und fuhr Marktanteile 8,2 Prozent beim Gesamtpublikum und 13,8 Prozent in der klassischen Zielgruppe ein.

Kurz-URL: qmde.de/144303
Finde ich...
super
schade
36 %
64 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAlle Jahre wieder: Eine halbe Fußball-WMnächster ArtikelZukunft von «Deutschland3000 – Die Woche» bleibt ungewiss
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung