TV-News

RTL legt «Puppenstars»-Comeback auf den Samstag

von

Drei Folgen sind von der Castingshow geplant, die von Thomas Gottschalk moderiert wird.

Thomas Gottschalk wird eine neue Sendung für RTL moderieren – oder besser gesagt: eine alte Sendung neu aufgelegt. Er wird das Comeback von «Die Puppenstars» präsentieren, das ab dem 24. September, an immer samstags gesendet wird. Damit ersetzt die Puppencasting-Show das (vorübergehend) abgesetzte «Supertalent». Geplant sind zunächst drei Folgen. Gottschalk folgt damit auf Mirja Boes, die das Format 2016 und 2017 zwei Staffeln lang begleitete. Boes wird sich in den kommenden Wochen aber bekanntlich auf ihr Bühnen-Programm konzentrieren (Quotenmeter berichtete).

An der Besetzung der Jury hat sich derweil nur ein Teil geändert. Die Puppen und dazugehörigen Puppenspieler bewerten wie vor sechs Jahren Max Giermann und Martin Reinl, neu dabei ist die Puppe „Kakerlak“, gespielt von Carsten Haffke, sowie einer wechselnden Gastjurorin. In Folge eins übernimmt diese Aufgabe Sonja Zietlow.

Außerdem hat RTL am Konzept der Sendung geschraubt: Die Jury vergibt Punkte und entscheidet somit, wer ins Top-3-Ranking der Show kommt. Am Ende des Abends wählt dann das Publikum den "Puppenstar des Abends" – dieser Act gewinnt die 20.000 Euro Preisgeld. Die ursprüngliche Form sah zunächst mehrere Vorrunden-Shows sowie ein Finale vor, in dem der Sieger 50.000 Euro mit nach Hause nahm.

Es gilt abzuwarten, ob mit dem neuen Konzept der rasante Quotenverlust aufzuhalten ist. Als die Show im Januar 2016 debütierte, interessierten sich 4,17 Millionen Zuschauer für das Format. Die bislang letzte Ausgabe im Februar 2017 verfolgten dagegen nur noch 2,56 Millionen Zuschauer. In der Zielgruppe fiel der Marktanteil von 18,2 auf 13,3 Prozent – sicherlich wäre RTL mit diesen Werten ab dem 24. September sehr zufrieden, aber seither sind eben über fünf Jahre vergangen und die TV-Landschaft hat sich stark verändert.

Kurz-URL: qmde.de/136636
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel80 Jahre: RTL feiert Wallfraff-Geburtstag mit eigener Dokunächster ArtikelMario Barth soll «Deine Liebe» retten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung