International

Canal+ stößt nach Nigeria vor

von

Neun neue Kanäle sollen in Nigeria an den Start gehen. Die Vivendi-Tochter Canal+ liefert zahlreiche Inhalte.

Canal+-Tochter SPI/FilmBox und Globacom, eines der am schnellsten wachsenden Telekommunikationsunternehmen in Afrika südlich der Sahara, bringen mit Glo-TV neun Kanäle aus dem SPI-Portfolio nach Nigeria. Glo-TV ist ein innovativer TV-Streaming-Dienst für Android, iOS-Apps und das Internet, mit dem man lineares Live-TV, VOD und Catch-up-Inhalte sehen kann. Ab dem 1. Mai 2022 können Glo-TV-Abonnenten FilmBox Africa und FilmBox Action für Filme, SPI's Drama Hub Dizi für die besten türkischen Drama-Serien sowie DocuBox, FashionBox, Fast&FunBox, FightBox, Gametoon und 360 TuneBox für eine breite Palette von thematischen Programmen nutzen.

"Es ist großartig, sich dem Angebot von Glo-TV anzuschließen, das in Nigeria, einem Schlüsselmarkt für uns, gut aufgenommen wurde, und von dem ich sicher bin, dass unsere Kanäle florieren werden. Es ist immer befriedigend, in Zusammenarbeit mit innovativen, neuen Akteuren in der Region wie Glo-TV hochwertige Inhalte in Afrika zugänglicher zu machen", kommentierte Georgina Twiss, Geschäftsführerin Westeuropa und Afrika bei SPI International.

Die Vereinbarung umfasst SPIs FilmBox Africa und FilmBox Action, die die besten Hollywood-Spielfilme und actionreiche Filme ausstrahlen, sowie SPIs beliebtes Drama-Hub Dizi und die folgenden thematischen Angebote: DocuBox, die eine Sammlung von preisgekrönten Dokumentarfilmen über verschiedene Kulturen und die Wunder unserer Welt ausstrahlt; FashionBox bietet höchst unterhaltsame Inhalte über Modetrends und alles, was mit Stil zu tun hat, Fast&FunBox bietet actionreiche Programme, die sich mit Adrenalinsportarten befassen; FightBox sendet einige der elektrisierendsten Kampfsport-Live-Events und multidisziplinäre Mixed-Martial-Arts-Berichterstattung aus der ganzen Welt; Gametoon, das sich Gaming-Inhalten widmet, die von echten Gaming- und Esports-Enthusiasten erstellt werden, und 360 TuneBox präsentiert jede Woche neue Musik mit aufstrebenden Künstlern.

Kurz-URL: qmde.de/135803
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDMAX zeigt Netflix-Doku über Michael Jordannächster Artikel«Landfrauen» sind abgedreht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung