US-Fernsehen

Florence Pugh macht bei «East of Eden» mit

von

Die Schauspielerin wird in der Miniserie von Zoe Kazan mitwirken.

Netflix entwickelt eine neue Serienadaption von John Steinbecks Roman «East of Eden» («Jenseits von Eden»). Die Miniserie, die sich noch in einem frühen Entwicklungsstadium befindet, wird von Zoe Kazan geschrieben und produziert, deren Großvater, Elia Kazan, 1955 die Verfilmung von Steinbecks Roman leitete. Florence Pugh soll die Hauptrolle in der Serie übernehmen, wobei noch nicht feststeht, welchen Charakter sie spielen wird. Anonymous Content und Endeavor Content werden die Serie koproduzieren.

Steinbecks «East of Eden» wurde 1952 veröffentlicht und spielt im kalifornischen Salinas Valley, in einer Zeitspanne, die vom Bürgerkrieg bis zum Ende des Ersten Weltkriegs reicht. Der epische Roman erzählt die miteinander verbundenen Geschichten der Familie Hamilton, einer irischen Einwandererfamilie mit neun Kindern, und der Familie Trask, angeführt von dem wohlhabenden Adam Trask. Die Geschichte verengt sich schließlich auf die Familie Trask und das Drama um Adam, seine Frau Cathy und ihre Söhne Cal und Aron.

Die Verfilmung von Elia Kazan hat die Romanvorlage nur teilweise übernommen und konzentriert sich auf den letzten Teil des Buches mit Cal und Aron als Teenager. Der Film ist vor allem dafür bekannt, dass er mit James Dean in seiner ersten Hauptrolle als Cal sowie mit Julie Harris, Raymond Massey, Richard Davalos und Jo Van Fleet besetzt ist.

Mehr zum Thema... East of Eden Jenseits von Eden
Kurz-URL: qmde.de/135045
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNoch mehr Darsteller für «Percy Jackson»nächster Artikel«The Chosen One»-Unfall: Netflix träfe keine Schuld
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung