TV-News

«In Therapie»: arte zeigt zwei Staffel online first

von

Die französische Serie stammt von Éric Toledano und Olivier Nakache, die hinter dem Erfolgsfilm «Ziemlich beste Freunde» stehen.

Der deutsch-französische Kultursender arte hat die Fortsetzung der Serie «In Therapie» angekündigt, die von dem Erfolgsduo Éric Toledano und Olivier Nakache stammt, die hinter dem Komödienerfolg «Ziemlich beste Freunde» stehen. arte zeigt ab dem 31. März die 35 Folgen der zweiten Staffel online first. Die Season ist ab da bis zum 29. September 2022 in der arte Mediathek abrufbar. Am 7. April startet zudem die lineare Ausstrahlung, jeweils donnerstags ab 22:30 Uhr mit fünf Folgen am Stück. Bis zum 19. Mai ist man dann mit der Ausstrahlung durch. Die erste Staffel ist ebenfalls in der arte Mediathek ab Ende März abrufbar. «In Therapie» dreht sich um einen Pariser Psychoanalytiker bei seinen Therapie-Sitzungen nach den Terroranschlägen in Paris am 13. November 2015.

Die zweite Staffel «In Therapie» spielt im Mai 2020: In den neuen Episoden sind über vier Jahre seit den Anschlägen in Paris vergangenen und die Welt hält aufgrund der Corona-Pandemie erneut den Atem an. Der Pariser Psychoanlaytiker Philippe Dayan (Frédéric Pierrot) steht zudem unter Druck, da nach dem Tod des Elite-Polizisten Adel Chibane dessen Vater beschlossen hat zu klagen und konfrontiert Philippe mit massiven juristischen Konsequenzen. Philippes neue Supervisorin Claire (Charlotte Gainsbourg) soll sich zu seiner Eignung als Therapeut äußern. Philippe hat keine Wahl: Er muss sich den Anschuldigungen stellen, den Fragen über die Verantwortung, Pflichten und Möglichkeiten eines Therapeuten.

Neben Frédéric Pierrot und Charlotte Gainsbourg spielen zudem unter anderem Eye Haïdara und Sharif Andoura mit. Toledano und Nakache konnten für die zweite Staffel Regie-Größen wie Agnès Jaoui («Lust auf Anderes», 2001 mit vier Césars ausgezeichnet), Arnaud Desplechin («Trois souvenirs de ma jeunesse», 2016 César in der Kategorie Beste Regie) oder Emmanuel Finkiel («La douleur», 2017) gewinnen. «In Therapie» ist eine Produktion von Les Films du Poisson, Federation Entertainment, Ten Cinéma und ARTE France

Kurz-URL: qmde.de/132941
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Harte Hunde – Ralf Seeger greift ein»nächster ArtikelChristiane Schiek Tajima: ‚Es ist unüblich mit einem Director of Photography zu arbeiten‘
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung