Quotennews

Hans Sigl bleibt ein Quotengarant für das ZDF

von

Die Paralympics blieben am Vormittag deutlich hinter dem Senderschnitt zurück.

Mit immer deutlich mehr als sechs Millionen Zuschauern und Marktanteile jenseits der 20 Prozent ist «Der Bergdoktor» mit Hans Sigl derzeit eines der gefragtesten ZDF-Programme des Jahres. Doch Sigl, der zuletzt immer wieder mit Ausflügen ins Privatfernsehen auffiel, hat als Klaus Burg noch mehr zu bieten als Martin Gruber. Vor drei Jahren debütierte er in dieser Rolle in dem Film «Flucht durchs Höllental», den im September 2019 mehr als sieben Millionen Zuschauer sahen. Mit 23,6 Prozent auf dem Gesamtmarkt und 9,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen lag man auf dem heutigen «Bergdoktor»-Niveau.

Am Montag schickte das ZDF mit «Der Feind meines Feindes» den zweiten Teil über die Bildschirme. Um 20:15 Uhr schalteten 6,10 Millionen Zuschauer ein, wovon 0,53 Millionen aus der jüngeren Zuschauerschaft stammten. Zweieinhalb Jahre nach Teil generierte die Fortsetzung Marktanteile von tollen 20,5 Prozent bei allen und guten 7,5 Prozent bei den jungen Sehern. Im Vorlauf sendete die Mainzer TV-Station einmal mehr ein «ZDF spezial: Krieg in Europa – Russischer Angriff auf die Ukraine», das 3,39 Millionen Menschen informierte. Die Sondersendung erreichte 0,56 Millionen Jüngere, die Marktanteile bewegten sich bei annehmbaren 12,1 respektive starken 9,0 Prozent.

Am Vormittag berichtet der öffentlich-rechtliche Sender über den 3. Wettkampftag der Paralympics in Peking. Die Übertragung zwischen 9:05 Uhr und 11:15 Uhr lockte aber nur 0,45 Millionen Zuschauer an, womit das ZDF magere 8,2 Prozent Marktanteil generierte. Bei den jüngeren Sportfans standen 30.000 Zuschauer und katastrophale 2,7 Prozent auf der Uhr.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/132933
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Chefkoch TV» startet gutnächster Artikel«Die Geissens» lassen RTLZWEI jubeln
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung