TV-News

Top-Gastronomen kochen «Am Pass»

von

Der Fernsehsender SR Fernsehen blickt dafür über seine Ländergrenzen hinweg.

Der Fernsehsender SR Fernsehen startet am Samstag, den 8. Januar 2022 um 17.00 Uhr, die Dokumentation «Am Pass – Geschichten aus der Spitzenküche». In den sechs 30-minütigen Episoden werden verschiedene Gastronomen aus Deutschland vorgestellt. In der ersten Episode beschäftigt sich das Team mit Clemens Rambichler, der aus Dreis in Rheinland-Pfalz kommt. Er hat Jahre unter Helmut Thieltges gearbeitet.

Sieben Tage später trifft sich Christoph Heymann mit Silio del Fabro, der in Saarbrücken kocht und mit zwei Sternen ausgezeichnet wurde. Der Filmemacher hat an den Stationen im fränkischen Volkach, in Köln, Hannover und Heidelberg jeweils einen Stopp eingelegt. Die saarländische Produktion erzählt in visuell aufwändigen Bildern von den Menschen hinter den Kulissen.

Jede Folge porträtiert eine Küchenchefin oder einen Küchenchef oder auch ein Küchenchef-Duo. Was treibt sie an? Was bedeutet Essen für sie? Wie gehen sie mit dem Druck um, der auf ihnen lastet? Welche Risiken müssen sie bereit sein, einzugehen?

Kurz-URL: qmde.de/131646
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWarten auf «ZERV»: Sachsenklinik darf wieder doppelt rannächster ArtikelDatums-Pech & starke Winde: Innsbruck hält Werte vom Vorjahr nicht
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung