TV-News

Sat.1 legt «Comedypreis» komplett in Zuschauer-Hände

von

Am morgigen Freitag beginnt bereits die erste Phase des im Oktober veranstalteten «Deutschen Comedypreises».

Im vergangenen Jahr übertrug Sat.1 zum ersten Mal den «Deutschen Comedypreis» und machte aus dem Preis einen Publikumspreis, indem man die Zuschauer über die Gewinner abstimmen ließ. In diesem Jahr verläuft das Prozedere ähnlich, nur darf das Publikum nun sogar schon über die Nominierten abstimmen. Los geht die Nominierungsphase bereits am morgigen Freitag, 13. August. Ab dann können Comedy-Fans zwei Wochen lang auf einer Online-Seite aus einer Auswahl an Comedy- und Satireshows, Comedyfiction, Podcasts und Künstlern ihre Favoriten wählen.

Für jede Rubrik gibt es außerdem die Möglichkeit, eigene Favoriten zu nominieren. Unter allen eingegangenen Vorschlägen werden 1x2 Karten für die Live-Preisverleihung inklusive Hotel-Übernachtungen verlost. Phase zwei beginnt dann am 17. September und dauert bis zum Tag der Übertragung der Preisverleihung am 1. Oktober. Gewählt wird bis 18 Uhr. Sat.1 zeigt die Live-Gala dann um 20:15 Uhr. Während der Live-Show kann über Telefon und SMS weiter gewählt werden. Das Saalpublikum ist bei der großen TV-Gala ebenfalls stimmberechtigt - per Live-Voting im Studio.

«Der Deutsche Comedypreis» ist eine Veranstaltung des Cologne Comedy Festivals und wird von der Brainpool TV GmbH produziert. Das Cologne Comedy Festival, das in diesem Jahr 30 Jahre alt wird, darf zudem einen Ehrenpreis an einen herausragenden Künstler vergeben.

Im vergangenen Jahr verfolgten 1,24 Millionen Zuschauer die Preisverleihung, Sat.1 verbuchte damit Marktanteile von 4,7 Prozent insgesamt und guten 9,7 Prozent in der Zielgruppe. Am 2. Oktober 2020 schalteten 0,72 Millionen 14- bis 49-Jährige ein.

Kurz-URL: qmde.de/128770
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Lebensretter hautnah»nächster ArtikelMandy und Basti: Kommen alte Gefühle zurück?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung