TV-News

Cartoon Network verbringt den Sommer auf dem «Monster Beach»

von

Der Cartoon-Sender von WarnerMedia zeigt die Deutschlandpremiere der Animationsserie «Monster Beach».

Ab dem 9. August wird es bei Cartoon Network allerhand schräge Gestalten zu sehen geben, denn der WarnerMedia-Sender zeigt immer von montags bis freitags ab 16 Uhr die prämierte Animationsserie «Monster Beach», in der man Oger beim Surfen und Zombies beim Sonnenbaden trifft. Im Mittelpunkt der Serie stehen zwei surfenden Geschwister Jan und Dean, die ihre Sommerferien bei ihrem Onkel Woody verbringen.

Woody ist selbst ebenfalls Surfer und führt ein chaotisches Aussteigerleben. Kaum auf der Insel angekommen machen Jan und Dean zudem Bekanntschaft mit den außergewöhnlichen Inselbewohnern: Monster. Die sind aber alles andere als grauenhaft, sondern freundlich, und teilen mit den Geschwistern sogar die große Leidenschaft für das Surfen. Zusammen mit ihren neuen Monster-Freunden schwingen sie sich auf die Bretter und genießen einzigartige Sommerferien. Dabei erlebt das Duo einige kuriose Abenteuer, beispielsweise müssen sie dem Zombie-Mädchen Widget dabei helfen, ihren Körper wiederzufinden, den sie plötzlich verloren hatte.

Die von Bruche Kane entwickelte Serie ging im vergangenen Jahr im April in Australien an den Start und gewann prompt die Auszeichnung als ‚Best Animated TV Programme‘ bei den Content Asia Awards 2020.

Mehr zum Thema... Monster Beach
Kurz-URL: qmde.de/128474
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWeniger Zuschauer als je zuvor für «5 gegen Jauch»nächster ArtikelFilmprogramm der privaten Sender geht leer aus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung