Quotennews

Komödie und Krimiserien: ARD und ZDF zeigen gefragtes Freitagabendprogramm

von

Nach «Der Alte» und «Letzte Spur Berlin» lief im Zweiten auch die «heute-show» auf hohem Niveau. Nur das «Literarische Quartett» überzeugte nicht mehr.

Eine neue Folge der Krimiserie «Der Alte» legte am gestrigen Abend wieder zu und kam somit auf 5,93 Millionen Fernsehende. Der Marktanteil erhöhte sich folglich von 18,1 auf starke 19,5 Prozent Marktanteil. Bei den 0,58 Millionen Jüngeren wurde eine hohe Quote von 8,0 Prozent ermittelt. «Letzte Spur Berlin» hielt sich im Anschluss mit 1,73 Millionen Krimifans bei einem guten Marktanteil von 15,8 Prozent. 0,52 Millionen 14- bis 49-Jährigen sorgten ebenfalls für ein überdurchschnittliches Ergebnis von 6,8 Prozent.

Ab 22.30 Uhr begeisterte Oliver Welke mit seiner «heute-show» noch 4,48 Millionen Zuschauer. Dies spiegelte sich in einer starken Sehbeteiligung von 18,1 Prozent wider. Die 1,16 Millionen Jüngeren schafften es auf einen herausragenden Marktanteil von 16,3 Prozent. In der Vorwoche wurde die vorerst letzte Ausgabe von «ZDF Magazin Royale» ausgestrahlt und somit übernahm nun «Das Literarische Quartett» den Sendeplatz. Wie zu erwarten, fielen die Werte hier deutlich schwächer aus. Bei 0,72 Millionen Fernsehenden wurde eine mickrige Quote von 4,0 Prozent ermittelt. Die 0,12 Millionen jüngeren Zuschauern landeten bei ernüchternden 2,5 Prozent Marktanteil.

Wie schon in der Vorwoche lief im Ersten ein Teil der Komödie «Die Drei von der Müllabfuhr», in dieser Woche mit dem Untertitel "Operation Miethai". Die Reichweite steigerte sich von 4,42 auf 4,65 Millionen Menschen, so dass auch der Marktanteil von 14,1 auf hohe 15,3 Prozent wuchs. Bei den 0,55 Millionen Jüngeren änderte sich im Vergleich zur Vorwoche nicht viel an der Zuschauerzahl. Dennoch klettere die Quote hier von 6,8 auf gute 7,4 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/126854
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Genial daneben» legt zumindest bei den Jüngeren leicht zunächster ArtikelRTLZWEI-Thriller nur knapp hinter «Batman v Superman» bei ProSieben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung