TV-News

Roberto Carlos wird Botschafter von «Football for Friendship»

von

Der internationale Fußballstar Roberto Carlos wird auch dieses Jahr wieder Botschafter von dem Kindersozialprogramm «Football for Friendship» sein.

Die Fußballikone Roberto Carlos ist in diesem Jahr der globale Botschafter des Kindersozialprogramms «Football for Friendship» von Gazprom. Roberto Carlos wurde 2002 als Spieler der brasilianischen Nationalmannschaft Weltmeister, zusätzlich ist er als Fußballlegende bei dem Verein Real Madrid bekannt, mit dem er dreimal die UFEA Champions League gewann. Schon 2020 war er Botschafter von «Football for Friendship» und wird dieses Amt auch dieses Jahr wieder antreten.

Der Fußballprofi, Roberto Carlos, selbst sagt dazu: „Ich möchte allen Teilnehmern des internationalen Kindersozialprogramms «Football for Friendship» von Gazprom viel Glück wünschen! «Football for Friendship» ist ein spannendes Projekt, das der jungen Generation die Möglichkeit gibt, ihr Potenzial auszuschöpfen und ihre Träume wahr werden zu lassen. In diesem Jahr vereint «Football for Friendship» erneut junge Spieler, junge Journalisten und Kinder aus aller Welt mit der Leidenschaft für Sport und dem Streben nach unvergesslichen Erlebnissen.“

Der Global Director von «F4F,» Vladimir Serov, ist vor allem glücklich über die erneute mithilfe von Roberto Carlos: „Mit seiner Bekanntheit und Popularität wird Roberto Carlos auch in diesem Jahr wieder dazu beitragen, noch mehr, vor allem junge Menschen, in der ganzen Welt für unser Projekt zu begeistern und zum Mitmachen zu motivieren.“

Die mittlerweile neunte Saison von «F4F» findet vom 14. bis zum 29. Mai 2021, diesmal im digitalen Format, statt. Die Nachwuchs-Fußballer aus insgesamt 211 Ländern im Alter von 12 bis 14 Jahren werden in 32 Freundschaftsteams an der eigenen e-Championship von «Football for Friendship 2021» teilnehmen.

Ausgetragen wird der Wettkampf in dem Fußball-Simulator „F4F World“, den die Kinder kostenlos in 27 Sprachen herunterladen können. Neben den jungen Spielern werden auch ebenso junge Journalisten im Kinderpressezentrum über die Ereignisse berichten und mit den anderen gleichaltrigen Kollegen die Werte des Events teilen: Freundschaft, Gleichheit, Fairness, Gesundheit, Frieden, Hingabe, Sieg, Traditionen und Ehre.

Kurz-URL: qmde.de/126766
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWird Kim ein neues Gesangstalent?nächster ArtikelQuotencheck: «Kanzlei Berger»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Surftipps

Jake Owen verklagt
Jake Owens "Made for You" ist der Grund für eine gerichtliche Auseinandersetzung Die Songschreiber Alexander Cardinale und Morgan Reid haben am 27.... » mehr

Werbung