US-Fernsehen

«The Boys»-Spin-Off: Reina Hardesty ist dabei

von

Die erfolgreiche Amazon-Serie bekommt einen Ableger.

Der noch unbenannte Ableger der Amazon-Serie «The Boys» hat Reina Hardesty zum Cast hinzugefügt. Hardesty gesellt sich zu den bereits angekündigten Darstellern Shane Paul McGhie, Maddie Phillips und Aimee Carrero, Jaz Sinclair und Lizze Broadway, die alle junge Superhelden spielen werden.

Es wird nicht Hardestys erstes Mal sein, dass sie einen Charakter mit Kräften spielt. Zuvor war sie sowohl in «The Flash» als auch in «Legends of Tomorrow» als Joss Mardon alias Weather Witch zu sehen. Wie «The Boys» wird auch das Spin-Off von Sony Pictures Television und Amazon Studios produziert. Craig Rosenberg wird im Rahmen seines Gesamtvertrags mit Sony als Showrunner und ausführender Produzent fungieren.

Die noch unbetitelte Serie spielt an Amerikas einzigem College ausschließlich für junge Superhelden und wird von Vought International betrieben.

Kurz-URL: qmde.de/126218
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAnika Noni Rose steigt bei Showtime-Piloten einnächster ArtikelMads Mikkelsen wirkt bei «Indiana Jones 5» mit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung