Quotennews

«Der Bachelor» macht mit einem erneuten Staffelbestwert weiter

von

Diesmal schalteten knapp 2,5 Millionen Zuschauer ein, um zu sehen, wie sich die verbleibenden vier Frauen beim Treffen mit der Familie schlugen.

Die verbleidenden vier Frauen Stephie, Mimi, Linda und Michèle durften am gestrigen Abend bei «Der Bachelor» die Eltern und Geschwister von Niko Griesert kennenlernen. Seine Familie nahm die Frauen genau unter die Lupe, denn am Ende musste er sich von einer der Kandidatinnen trennen. In der kommenden Woche stehen dann die Home Dates bei den Familien der Frauen an. In der Vorwoche stand mit 2,29 Millionen Fernsehenden und passablen 7,5 Prozent Marktanteil ein neuer Staffelrekord auf dem Papier. Auch die 1,43 Millionen Jüngeren steigerten sich auf hohe 16,5 Prozent.

Doch auch in dieser Woche machte das Programm keinen Halt und legte noch eins drauf. Das Publikum vergrößerte sich deutlich auf 2,45 Millionen Menschen. Mit einer soliden Quote von 7,7 Prozent fuhr RTL den neuen Staffelbestwert ein. Und auch diesmal überzeugte die Show in der Zielgruppe noch deutlicher. 1,51 Millionen Umworbene saßen vor dem Bildschirm und bescherten dem Sender einen starken Marktanteil von 17,0 Prozent. «stern TV» holte anschließend noch gute 8,7 Prozent Marktanteil bei 1,54 Millionen Zuschauern. Bei den 0,69 Millionen 14- bis 49-Jährigen kam eine hohe Quote von 14,1 Prozent zustande.

Kabel Eins hatte zur Primetime den Weltraumthriller «Gravity» im Programm und überzeugte damit 1,15 Millionen Fernsehende. Dies entsprach einem guten Marktanteil von 3,6 Prozent. Bei den 0,46 Millionen Werberelevanten reichte dies ebenfalls für eine überdurchschnittliche Sehbeteiligung von 5,2 Prozent. Die Dokumentation «Die besten SciFi-Filme aller Zeiten» punktete im Anschluss bei 0,77 Millionen Zuschauer. Folglich wuchs der Marktanteil leicht auf 3,7 Prozent. Die 0,26 Millionen Jüngeren fielen hingegen auf einen passablen Wert von 4,4 Prozent zurück.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/125439
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelCorona: Öffnungen in Kaliforniennächster Artikel13th Street setzt auf die 15. «Criminal Minds»-Staffel im Mai
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung