US-Quoten

Meghan-Interview holt 17 Millionen Zuschauer

von

In den Vereinigten Staaten von Amerika war die Harpo-Produktion ein großer Hit.

Am Sonntagabend entschieden sich bei CBS über 17,18 Millionen Menschen für das zweistündige Gespräch zwischen Oprah Winfrey und Prinz Harry und Meghan Markle. Die Sendung verbuchte eine Einschaltquote von 2,6 Prozent bei den Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren. Damit übertraf man deutlich die 78. Golden Globe Awards, die sieben Tage zuvor nur auf unter sieben Millionen Menschen kamen.

Das Harry und Meghan-Special erreichte 12 Milliarden potenzielle Social-Media-Impressionen und zog das größte Primetime-Publikum seit der Oscar-Verleihung am 9. Februar 2020 und für jedes Unterhaltungs-Special in der Saison 2020-2021. In der Woche vor der Veranstaltung sorgte das Gerede über die potenziell aufschlussreiche Unterhaltung für 28,8 Milliarden potenzielle Impressionen, wie CBS mitteilte. Das Special dominierte die Nacht auf Twitter, wobei Meghan zwölf Stunden lang unter den Top 10 in den Vereinigten Staaten rangierte.

Einen Rückschlag musste CBS allerdings hinnehmen: Die Streaming-Rechte sind Oprahs Firma Harpo vorenthalten, weshalb das Gespräch nicht bei Paramount+ zur Verfügung stand. Allerdings kann es aktuell noch auf der Homepage des Senders kostenfrei angesehen werden.

Kurz-URL: qmde.de/125364
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Rabenmütter oder Super Moms?»: Collien Ulmen-Fernandes stellt die Fragenächster ArtikelSony Pictures produziert K-Pop-Film
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung