Sportcheck

Wenn ein Isländer tanzt...

von

Ein Fußball-Nationalspieler aus Island verzaubert tanzend das Publikum. Rúrik Gíslason begeisterte bei der Vorstellung der «Let's Dance»-Kandidaten. Ansonsten geht´s in dieser Rubrik um Tennis. Motorsport, Eishockey und Fußball während der Corona-Zeit. Und bei den Sporthighlights zeigt sich, dass gerade der kommende Dienstag einiges zu bieten hat.

Happy Birthday, Pay-TV!
Exakt vor 30 Jahren am 2. März 1991 war die Übertragung der Fußball-Bundesliga-Partie zwischen Eintracht Frankfurt und dem längst in die Drittklassigkeit abgerutschten 1. FC Kaiserslautern die erste von einem Pay-TV-Sender gezeigte. Damals hieß der Vorgänger von Sky noch Premiere. Passt ja irgendwie... Kommentator war der damalige Premiere-Sportchef Reinhold Beckmann, an seiner Seite saß Hannes Bongartz, zu jener Zeit Trainer des Bundesliga-Aufsteigers SG Wattenscheid 09. Noch bis mindestens 2025 wird Sky so gut wie alle Partien der 1. und 2. Bundesliga übertragen, plus die beliebten Konferenzen. Zum Jubiläum läuft am Dienstag ab 15.30 Uhr ein Special mit Fritz von Thurn und Taxis und Reinhold Beckmann im Free-TV auf Sky Sport News und auf Sky Sport Bundesliga 1 – mit Bildern von damals, als Andy Möller, der kein Jahr zuvor Weltmeister wurde, drei Tore erzielte. Übrigens: Am Ende der Saison war Kaiserslautern Deutscher Meister.

Starker Sport am Wochenende
Vor allem Fußball auf Sky und der Wintersport im Ersten sorgten am Samstag für tolle Einschaltquoten. Die Bundesliga-Konferenz kam bei den 14- bis 49-Jährigen, der wichtigsten Zielgruppe also, auf 21,3 Prozent Marktanteil – fast Rekord. Mit fast einer Million Zuschauern sorgte auch das abendliche Topspiel zwischen Leipzig und Mönchengladbach für überaus ordentliche Zahlen. Kein Wunder freilich, dass Das Erste das noch toppen konnte: Über vier Millionen Menschen und mehr als 20 Prozent genereller Marktanteil beim Skispringen, fast 5,5 Millionen Fußballfans bei der «Sportschau».

Tennis-Topstars auf Sky
Ab Montag und bis Sonntag berichtet Sky vom World Tennis Tournament in Rotterdam - und zeigt somit das erste 500er Turnier des Jahres. Mit dabei sind unter anderem Alexander Zverev, Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas und Andrey Rublev – also gleich vier Top 10-Spieler. Zudem gibt Andy Murray sein Comeback auf der ATP Tour. Bis 2023 berichtet Sky live im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen von den größten Turnieren der ATP Tour.

Fußballer aus Island können tanzen
Rúrik Gíslason könnte der große Star der aktuell anlaufenden «Let's Dance»-Staffel auf RTL werden. Beim ersten Vorstellungs-Auftritt letzten Freitag begeisterte der Ex-Fußballer die Zuschauer. Der 33 Jahre alte einstige Profi aus Island absolvierte 53 Länderspiele und kickte bis zu seinem Karriereende im November 2020 zuletzt für den SV Sandhausen. Gíslason, WM-Teilnehmer 2018, galt schon als Fußballer als eine Art Model und verzückte vor allem die weiblichen Südamerikaner beim Spiel gegen Argentinien in der Gruppenphase. Vor seiner Einwechslung musste der schön gewachsene Isländer mehrere Minuten am Spielfeldrand warten, ehe er sich in die Zweikämpfe mit Lionel Messi und Co. stürzen durfte. In der nun angefangenen «Let's Dance»-Staffel tanzt der Isländer übrigens mit Renata Lusin.

Eher wenige Zuschauer bei der Formel E
Eher etwas enttäuschende 180.000 Zuschauer sahen zum Start auf ProSieben Maxx das erste Rennen der Formel E am letzten frühen Freitagabend in Saudi-Arabien. An sich wird immer am Samstag gefahren – und da will künftig Sat.1 den Wettbewerb zeigen – und hofft dann natürlich auf mehr Fans vor den Bildschirmen.

Elektrorennsport ist angesagt
Motorsport und Formel E, die Zweite: Discovery und Eurosport setzen künftig auch auf den Elektrorennsport und haben die Rechte für die Live-Berichterstattung der ABB FIA Formel-E-Weltmeisterschaft verlängert. Nach dem Auftakt in Saudi-Arabien geht es nach einer Pause im Formel-E-Kalender 2021 allerdings erst im April weiter mit Rennen am 10. April in Rom und am 24. April in Valencia.

Extreme E auf Sky
Elektro-Rennsport, die Dritte: Sky Deutschland hat sich umfassende Übertragungsrechte an der neuen Rennserie Extreme E gesichert. Dahinter verbirgt sich ein Wettbewerb für vollelektrische SUVs mit Rennen auf verschiedenen Offroadstrecken an weltweiten Orten, die besonders vom Klimawandel betroffen sind. Beispielsweise im Sengal an der Atlantik-Küste (viel Plastikmüll, steigende Meeresspiegel), in der grönländischen Arktis (schmelzende Eiskappen) oder im Amazonas-Regenwald (Abholzung). Los geht es am ersten April-Wochenende in der Wüste von Saudi-Arabien. Zwei von zehn Teams sind aus Deutschland, darunter Rosberg Xtreme Racing vom Ex-Formel-1 Weltmeister Nico Rosberg. Sky zeigt freilich auch alle Formel 1-Rennen der Debütsaison von Mick Schumacher. Mit normalen Antrieben...

Neues Sportpaket für Kunden
Die vier Kanäle Sport1+, SPORTDIGITAL FUSSBALL, EDGEsport und WAIDWERK garantieren mit dem neuen HD+ trendSports Paket ab 1. März ein exklusives TV-Erlebnis mit über 2.000 Stunden Live-Sport im Jahr, garniert mit News, Magazinen und Dokumentationen. Und das für 5,99 Euro im Monat. "trendSports zeigt wunderbar, dass die Sportwelt neben Fußball noch deutlich mehr zu bieten hat. Gerade Fans und Liebhaber von etwas ausgefalleneren Sportarten werden mit unserem trendSports Paket in brillanter HD-Qualität voll auf ihre Kosten kommen", sagt Georges Agnes, Geschäftsführer Operations und Produktentwicklung HD PLUS GmbH. Unter anderem gibt es Eishockey aus der NHL, Frauen-Tennis, Skateboarden, Snowboarden, Mountain Biken, Bilder vom Jagen und Angeln, aber auch Fußball aus Asien ist zu sehen.

Der Fußball und das Virus
Am 2. März um 23.15 Uhr zeigt das Erste zu Zeiten, in denen normale Menschen schon schlafen, eine Sportschau-Reportage mit dem Thema: "Ein Jahr Corona-Kick - Wie ein Virus den Fußball verändert". Es geht um – natürlich! – die Pandemie und ihre Auswirkungen auf den Spielbetrieb mit Geisterpartien ohne Fans und ob das Virus den Fußball verändern wird. Gäste sind unter anderem der Frankfurter Sportvorstand Fredi Bobic, Hannover-Geschäftsführer Martin Kind oder Hajo Sommers, der eher unbekannte Präsident von Rot-Weiß Oberhausen.

Sport-Highlights der nächsten Tage:
* Montag, 12.30 Uhr: Quatar Total Open (WTA- Tennisturnier der Damen in Doha, DAZN)
* Montag, 13.50 Uhr: Weltmeisterschaft in Rogla (Snowboard, Parallel-Riesenslalom aus Slowenien, Eurosport)
* Montag, 18.15 Uhr: Adler Mannheim – Nürnberg Ice Tigers (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Montag, 18.45 Uhr: Waldhof Mannheim – FC Bayern München 2 (Fußball 3. Liga, Magenta TV)
* Montag, 19.30 Uhr: FC St. Pauli – Hamburger SV (Fußball, 2. Bundesliga, Sky)
* Montag, 19.45 Uhr: Gibraltar Open 2021 (Snooker aus Milton Keynes, England, Eurosport)
* Montag, 21 Uhr: Real Madrid – Real Sociedad San Sebastian (Fußball, La Liga, Spanien, DAZN)
* Dienstag, 02.00 Uhr: New Orleans Pelicans - Utah Jazz (Basketball, NBA, DAZN)
* Dienstag, 02.00 Uhr: WWE Raw (Wrestling aus den USA, DAZN)
* Dienstag, 10.50 Uhr: Junioren-WM in Obertilliach, Österreich (Biathlon, 7,5 Kilometer, Frauen, Eurosport)
* Dienstag, 13.05 Uhr: Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf (Langlauf der Frauen über 10 Kilometer, Eurosport)
* Dienstag, 14 Uhr: Le Samyn (Radrennen der Frauen in Belgien, Eurosport)
* Dienstag, 15.15 Uhr:Le Samyn (Eintagesrennen der Männer in Belgien, Eurosport)
* Dienstag, 16.45 Uhr: FC Viktoria Köln – 1. FC Magdeburg (Fußball, 3. Liga, Magenta TV)
* Dienstag, 17.00 Uhr: Füchse Berlin – Sporting Lissabon (Handball EHF European League, DAZN)
* Dienstag, 17.45 Uhr: Zenit St. Petersburg – Alba Berlin (Basketball Euroleague, Magenta TV)
* Dienstag, 18.15 Uhr: Jahn Regensburg – Werder Bremen (Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, Sport 1 und Sky)
* Dienstag, 18.15 Uhr: ERC Ingolstadt – EHC Red Bull München (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Dienstag, 18.30 Uhr: Nymburg Basketball – Brose Bamberg (Basketball, Champions League, DAZN)
* Dienstag, 18.45 Uhr: HC CSKA Moskau – SC Magdeburg und Rhein-Neckar Löwen – GOG Svendborg TGI (Handball, EHF European League, DAZN)
* Dienstag, 20.15 Uhr: Kölner Haie – Iserlohn Roosters (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Dienstag, 20.15 Uhr: Borussia M’gladbach – Borussia Dortmund (Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, ARD und Sky)
* Dienstag, 20.30 Uhr: Roter Stern Belgrad – Bayern München (Basketball, Euroleague, Magenta TV)
* Dienstag, 20.45 Uhr: THW Kiel – Celje Pivovarna Lasko (Handball, EHF Champions League, DAZN)
* Dienstag, 20.50 Uhr: Manchester City – Wolverhampton Wanderers (Fußball, England, Premier League, Sky)
* Mittwoch, 13 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Langlauf Herren über 15 Kilometer, ZDF)
* Mittwoch, 17.05 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Skispringen, Damen, Großschanze, ZDF)
* Mittwoch, 18.15 Uhr: VfL Wolfsburg - Lilleström SK (Fußball, Frauen, Champions League, Sport 1)
* Mittwoch, 18.30 Uhr: Rot-Weiß Essen - Holstein Kiel (Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, Sky)
* Mittwoch, 18.30 Uhr: Nürnberg Icetigers - Schwenninger Wild Wings (Eishockey, DEL, Magenta TV)
* Mittwoch, 20.15 Uhr: RB Leipzig - VfL Wolfsburg, (Fußball, DFB-Pokal, Viertelfinale, ARD)
* Mittwoch, 20.30 Uhr: Crailsheim Merlins - s.Oliver Würzburg (Basketball, Bundesliga Magenta TV)
* Mittwoch, 21 Uhr: Racing Straßburg - AS Monaco Fuball, Frankreich, Ligue 1, DAZN)
* Donnerstag, 10.55 Uhr und 15.15 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Nordische Kombination der Herren, Skispringen und Langlauf, ZDF)
* Donnerstag, 13 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Langlauf, Staffel der Damen, ZDF)
* Donnerstag, 16 Uhr: Weltcup in Nove Mesto (Biathlon, Staffel, Damen, ZDF)
* Donnerstag, 17 Uhr: THW Kiel - RK Zagreb (Handball, Champions League, DAZN)
* Donnerstag, 18.45 Uhr: Vive Kielce - SG Flensburg-Handewitt (Handball, Champions League, DAZN)
* Donnerstag, 21.15 Uhr: FC Liverpool - Chelsea London (Fußball, England, Premier League, Sky)
* Freitag, 11.15 Uhr: Weltcup in Saalbach-Hinterglemm (Ski Alpin, Abfahrt Herren, ZDF)
* Freitag, 13 Uhr: OK Open (Darts aus Milton Keynes, Sport 1)
* Freitag, 16.50 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Skispringen von der Großschanze, Herren, ZDF)
* Freitag, 18.30 Uhr: Würzburger Kickers - FC Heidenheim (Fußball, 2. Bundesliga, Sky)
* Freitag, 19.15 Uhr: Bayer Leverkusen - Turbine Potsdam (Fußball, Frauen, Bundesliga, DAZN)
* Freitag, 20.30 Uhr: Schalke 04 - Mainz 05 (Fußball, Bundesliga, Männer, DAZN)
* Samstag, 9.50 Uhr, Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Kombination, Herren, Springen, ZDF)
* Samstag, 15.30 Uhr: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart, Borussia Mönchengladbach - Bayer Leverkusen und weitere Partien (Fußball, Bundesliga, Männer, Sky)
* Samstag, 16.55 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Skispringen von der Großschanze, Teamwettbewerb, Herren, ZDF)
* Samstag, 17.55 Uhr: Schwarz-Weiß Erfurt - VfB Suhl (Volleyball, Bundesliga, Damen, Thüringen-Derby, Sport 1)
* Samstag, 18.30 Uhr: FC Bayern München - Borussia Dortmund (Fußball, Bundesliga, Herren, Sky)
* Sonntag, 9.20 Uhr: Weltcup in Jasná (Ski Alpin, Slalom der Damen, ab 12 Uhr zweiter Lauf, Eurosport)
* Sonntag, 11.45 Uhr: Weltcup in Nove Mesto (Biathlon, Damen, Verfolgung, ZDF)
* Sonntag, 13.30 Uhr: Konferenz der Spiele (Fußball, 2. Bundesliga, Männer, Sky)
* Sonntag, 13.30 Uhr: Nordische Ski-WM aus Oberstdorf (Langlauf, 50 Kilometer, Herren, ZDF)
* Sonntag, 15.10 Uhr: Paris - Nizza (Radrennen, Eurosport)
* Sonntag, 16.15 Uhr: Atletico Madrid - Real Madrid (Fußball, Spanien, La Liga, DAZN)
* Sonntag, 17 Uhr: Austria Wien - Rapid Wien (Fußball, Österreich, Tipico-Bundesliga, Sky)
* Sonntag, 17 Uhr: Eisbären Berlin - Iserlohn Roosters (Eishockey, DEL, Sport 1)

Kurz-URL: qmde.de/125190
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 28. Februar 2021nächster Artikel«Die Welt steht still»: ZDF dreht Corona-Drama
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Surftipps

My Dirt Road Diary - Reality TV mit Luke Bryan
Mit "My Dirt Road Diary" bekommt Luke Bryan seine eigene Realty TV-Serie auf IMDB Nachdem Luke Bryan 2015 und 2017 erste Gehversuche im Fernsehen b... » mehr

Werbung