TV-News

Neue «Spreewaldkrimi»-Folge im ZDF

von

Wieder mal ist Kommissar Krüger der Kriminalität auf der Spur.

Der Frankfurter Blogger Lukas (Matti Schmidt-Schaller) kehrt zur Fastnachtszeit in seine alte Heimat den Spreewald zurück. Am Morgen nach einer großen Party wird er leblos und völlig entkleidet auf einem Acker gefunden. Er feierte zusammen mit seiner alten Jugendclique in Masken und Kostümen. Dabei kommentierte er alles für seine Follower im Internet, kritisch und negativ. Natürlich waren auch Alkohol und Drogen im Spiel.

Digitale und reale Spuren vermischen sich. Kommissar Fichte (Thorsten Merten) versucht, sich mithilfe eines jungen IT-Spezialisten (Ron Helbig) einen Zugang zur Welt des toten Bloggers zu verschaffen. Kommissar Krüger ermittelt traditionell und hofft, dass seine Intuition im echten Leben wieder funktioniert. Ist sein Tod ein Unfall, wurde er ermordet, oder war es Selbstmord?

Das ZDF strahlt «Spreewaldkrimi – Totentanz» am Montag, den 8. Februar, um 20.15 Uhr aus. In der ZDFmediathek ist der Film bereits seit dem heutigen Montag, 1. Februar, seit 10.00 Uhr, verfügbar. Drehbuchautor ist, wie bei bisher allen 13 Spreewaldkrimis, Thomas Kirchner, der nun bei dieser Reihe nach 15 Jahren pausieren möchte.

Kurz-URL: qmde.de/124515
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Attaché» bei Starzplay im März in Deutschlandnächster Artikel«Showtime of my Life»: VOX punktet mit Krebsvorsorge-Sendung
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung