International

Netflix kauft chinesischen Fantasy-Film

von

Dabei handelt es sich um das Werk «The Yin-Yang Master: Dream of Eternity».

Der amerikanische Streamingdienst Netflix hat sich die Rechte an «The Yin-Yang Master: Dream of Eternity» gesichert. Der Fantasy-Action-Film kommt von dem äußerst talentierten Regisseurs Guo Jingming und soll auf dem chinesischen Festland am 25. Dezember debütieren. Der Streamingdienst wird den Film weltweit am 5. Februar 2021 zum Streamen anbieten.

Die Geschichte basiert auf dem populären Roman "Onmyoji" des japanischen Schriftstellers Baku Yumemakura aus dem Jahr 2001. Darin werden die vier besten Yin-Yang-Meister des Landes in die Hauptstadt gerufen, um den Schlangendämon zu töten, der nur alle 100 Jahre erwacht. In der Zwischenzeit verschwören sich eine Prinzessin und der Anführer der königlichen Garde, um das ewige Leben der Schlange zu beenden.

Der Film, der ursprünglich als Zweiteiler geplant war, wurde größtenteils vor der durch das Coronavirus verursachten Drehsperre fertiggestellt und die Dreharbeiten in den Hengdian Studios im April abgeschlossen.

Kurz-URL: qmde.de/123564
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSerdar Somuncu: „Um Würde geht es dabei schon lange nicht mehr“nächster Artikel«DFB-Pokal» zeigt sich nicht als Gewinner des Abends
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung