TV-News

Ex-«Rote Rosen»-Darstellerin übernimmt neues «Live nach Neun»

von   |  1 Kommentar

Das WDR-Format geht ab Mai im Ersten ins Duell mit ZDFs «Volle Kanne». Es fällt aber kürzer aus als zunächst gedacht.

Das Erste hat am Montagnachmittag weitere Details zu einem Vormittags-Neustart namens «Live nach Neun» genannt. Der federführend verantwortliche WDR wird ab 14. Mai vormittags um 9.05 Uhr ein neues Live-Magazin starten und dieses ins direkte Duell zu ZDFs «Volle Kanne»  schicken. Anders als am Wochenende, unter anderem von DWDL, vorab gemeldet, wird die Sendung aber nicht 100 Minuten dauern, sondern schon um 9.50 Uhr zu Ende sein. Somit vergehen über zwei Stunden, ehe sich mit dem «ARD-Buffet»  ein weiteres tägliches Magazin anschließt. Das soll vermutlich auch die Sorgen nach Themen-Doppelungen bei der dortigen Redaktion mildern.

Geprägt sein soll «Live nach Neun» durch viele Live-Schalten „raus ins Leben“ und in die Regionen, in denen die ARD verwurzelt ist. Man sei auf „der Suche nach Alltagshelden und Anpackern, Menschen, die unser Land am Laufen halten, auf Baustellen und Bahnhöfen, in Fitnessstudios und Frisiersalons“, heißt es in einer Meldung zum Start. Klares Ziel ist es, jung und alt gleichermaßen zu erreichen.

Daher hat man die Moderatoren sorgfältig gewählt. Zwei Duos sollen durch die Sendung führen, bis dato ist aber nur eines bekannt. Isabell Varell, Sängerin und Schauspielerin, ist der weibliche Part, Tim Schreder (bekannt vom KiKa) der männliche. Fun Fact: Varell war auf dem Sendeplatz knapp ein Jahr beheimatet – sie spielte in Staffel fünf die Goldschmiedin Andrea Ahrens.

Einen zentralen Part in der Sendung soll zudem ein sehr ausführlicher Wettbericht einnehmen. ARD-Meteorologen sollen sachkundig die Wetterlage vertiefen- von aktuellen Wolken- und Windbewegungen bis hin zum Bio- und Pflanzwetter.

Kurz-URL: qmde.de/99917
Finde ich...
super
schade
33 %
67 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeue Sky-Serienproduktion als Appetizer für allenächster ArtikelQuotencheck: «Beck is back!»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
26.03.2018 14:34 Uhr 1
Um 9.50 Uhr schon zu Ende?? Das ist doch ein schlechter Witz....45 min....nun, vielleicht besser als nix....oder, ist das ERSTE wegen der Beschwerde vom ZDF etwa fast eingeknickt??

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung