Quotennews

«Quizduell»-Rückkehr verhalten, ZDF-Krimis überholen ARD-Komödien

von   |  5 Kommentare

Im Ersten meldete sich das «Quizduell» mit unterdurchschnittlichen Werten zurück, an «Wer weiß denn sowas?» kam das Format nicht heran. Im ZDF erreichte die Krimireihe «Letzte Spur Berlin» ihre beste Reichweite seit 2014.

Die Todeszone Vorabend gibt es im Ersten nicht mehr. Seitdem dort die Quizshows das Ruder übernommen haben, sind die Quoten in der Regel zufriedenstellend. «Wer weiß denn sowas?»  sorgte jüngst immer wieder für Rekorde, regelmäßig mehr als drei Millionen Zuschauer sahen zuletzt zu. Das «Quizduell»  hat 2017 dagegen eine Pause eingelegt. Bevor die neue Staffel in der kommenden Woche startet, war schon einmal die Promi-«Olymp»-Ausgabe um 18.50 Uhr zu sehen. Und die konnte bei Weitem nicht mit Kai Pflaumes Sendung mithalten:

2,96 Millionen Menschen ab drei Jahren wohnten der Raterunde mit Jörg Pilawa und seinen prominenten Gästen bei, daraus resultierten unterdurchschnittliche 11,5 Prozent Marktanteil. «Wer weiß denn sowas?» erreichte im Vorfeld wesentlich stärkere 4,43 Millionen Zuschauer und 21,3 Prozent Marktanteil – letztere Quote kam einem neuen Rekord gleich. Auch bei den Jüngeren waren Unterschiede klar festzumachen: Während Pflaume 12,5 Prozent Marktanteil einfuhr, generierte Pilawa nur 8,2 Prozent.

Am Abend musste sich Das Erste vom ZDF geschlagen geben. Im Ersten lockten die beiden Komödien «St. Josef am Berg – Stürmische Zeiten» und «Immer Ärger mit Opa Charly»  3,34 Millionen bzw. 2,76 Millionen aller Fernsehenden an, magere 10,6 sowie 10,8 Prozent Marktanteil kamen dadurch zustande.

Im Zweiten unterhielt «Der Staatsanwalt»  hingegen zunächst 5,91 Millionen Zuschauer, die neue Staffel «Letzte Spur Berlin»  startete anschließend mit 4,87 Millionen Zuschauern und sicherte sich somit die beste Reichweite seit Mai 2014. 18,5 und 15,9 Prozent Gesamtmarktanteil wurden verbucht.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/99268
Finde ich...
super
schade
74 %
26 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Guckst du?!»: Kayas neue Kinoshow gleichauf mit RTL-II-Filmnächster ArtikelNeue Sky-Produktion «Britannia» startet mau, «MacGyver» desaströs bei FOX
Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
24.02.2018 09:38 Uhr 1
Ich weis ja immer nicht, was Ihr, die Redaktion für Vorstellungen habe, aber, Wwds ist das Maß aller Dinge, da hat kein Format, außer evl. GG noch eine Chance mit den Quoten ran zu kommen...



Das war uns ist klar, das das Quizduell und der Quizolymp weiterhin Lichtjahre entfernt sein werden von diesen Quoten...



Und, das wird mit den Quoten beim Quizduell auch kaum besser wrrden, denn, wer großer Fan von Wwds ist, hatte wohl schon immer "Probleme" mit dem Quizduell...ich bin eben kein Fan von WWds und mag das Quizduell viel mehr.
Kingsdale
24.02.2018 10:34 Uhr 2
Ich liebe WWDS, aber ist klar, das man da ab und zu eine Pause einlegen muss. Wobei das Quizduell auch nicht schlecht ist. Klar das es aber nicht an WWDS rankommt. Dennoch sind beide Formate immer noch das Beste, was es um diese Zeit kommt und so schaue ich mir auch Das Quizduell gerne an.
tommy.sträubchen
24.02.2018 14:29 Uhr 3
Für 18.50Uhr sind 11.5% bei allen und ü8% bei den 14/49J.für das Erste sehr gut....denn sonst kämpft man dort Mo-Fr mit der 10% Marke. Kann diese Einordnung auch nicht ganz nachvollziehen. Ich freue mich aber endlich auf Gefragt Gejagt. Die Pausen sind viel zu lang...Ich plädiere für 2 Shows täglich -17.10Uhr Brisant (Laufzeit auf 25min reduzieren...reicht ohne Werbung vollkommen)17.35 Gefragt Gejagt 18.20 WwdS und 19.05Uhr diverse Serien....und Freitags 19.05 Uhr gerne Quizduell oder das zu unrecht abgesetzte Paarduell... Einmal pro Woche würde das gut funktionieren...da passen dann auch 15/20 Folgen pro Jahr.
Kingsdale
24.02.2018 15:46 Uhr 4
Oh, bitte nicht!
Sentinel2003
24.02.2018 17:45 Uhr 5
Ich finde auch, das es so bleiben soll, wie es jetzt ist: Mo-Fr. 18..00 Wwds oder das Quizduell oder GG, Freitags dann noch ein 2. Format dazu, mehr geht nicht.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung