Quotennews

«Disturbia» und «Lara Croft» ordentlich, kabel eins-Serien enttäuschen weiterhin

von

Mit ihrem Filmangebot machten ProSieben und RTL II um 20.15 Uhr nichts falsch. Die beiden «Navy CIS»-Serien legten bei kabel eins nur leicht zu - erst «The Mentalist» überzeugte zu später Stunde.

Mehr zum Thema...

Mit «Disturbia»  fuhr ProSieben am Freitagabend deutlich besser als mit «Resident Evil: Retribution»  sieben Tage zuvor. Der Thriller verzeichnete ordentliche 9,7 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe und war damit eines der stärkeren Programme am ProSieben-Freitag. Der Film lockte insgesamt 1,46 Millionen Zuschauer an, wovon 0,87 Millionen zwischen 14 und 49 Jahre alt waren. Allerdings musste sich «Disturbia» einigen Konkurrenten geschlagen geben: bei den Umworbenen landete der Streifen hinter der ARD-Komödie, «Dance Dance Dance»  und «Genial daneben» .

«Lara Croft: Tomb Raider - Die Wiege des Lebens» konnte damit nicht mithalten, erzielte für RTL II-Verhältnisse aber ebenfalls recht ansehnliche sechs Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. 1,06 Millionen wollten sich den Film nicht entgehen lassen, womit 3,7 Prozent einhergingen.

Für kabel eins verlief der Abend dahingegen mal wieder enttäuschend. Zuerst verzeichnete «Navy CIS»  magere 3,6 Prozent bei den Umworbenen, danach fiel der Marktanteil von «Navy CS: New Orleans» sogar auf 3,1 Prozent. Das einzige Trostpflaster: in der Vorwoche lief es mit 2,9 und 2,5 Prozent noch schlechter. «The Mentalist»  konnte im Anschluss vorerst noch nichts gegen die Quoten-Einöde tun und dümpelte ebenfalls bei 3,6 Prozent. Erst nach 23 Uhr überzeugte die Serie mit 5,8 Prozent – der einzige überdurchschnittliche Lichtblick am trüben kabel eins-Abend.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96312
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVOX-Serien legen kräftig zunächster ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 6. Oktober 2017
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Dirk g. Schlarmann
RT @coke23andujar: I only have words of thanks for all the people of the club, teammates and fans. See you soon friends!! All the BEST in t?
Jens Bohl
Wie bitter, #Werder. Aber in der 2. Halbzeit waren sie auch zu passiv und am Ende kraftlos. Ganz wichtige Punkte verschenkt #svwm05
Werbung
Werbung

Surftipps

GoldStar Country Club bei Amazon Prime
Der GoldStar Country Club ist jetzt über Amazon Prime zu sehen. Heute starten Romance TV und GoldStar TV über Amazon Channels. Der Romantiksender i... » mehr

Werbung