Einspielergebnisse

Kino-Charts: «Logan» rockt das Wochenende

von

Die Marvel-freie Zeit ist vorbei und das macht sich an den Kinokassen durchaus bemerkbar.

Einen prima Einstand feierte am Wochenende der neue Marvel-Film «Logan». Allein in Deutschland spielte er zum Start rund drei Millionen Euro ein. Laut Blickpunkt Film strömten rund 310.000 Menschen in die 598 Kinos, in denen der Streifen aufgeführt wurde. Auch innerhalb des Universums ist das eine deutliche Steigerung. Blickt man auf den vergangenen Sommer zurück, ist festgehalten, dass «X-Men: Apocalypse» mit nur rund 215.000 Zuschauern angelaufen war.

Aber weiter in der Reihenfolge: Platz zwei der Kinocharts ging an «Bibi & Tina – Tohuwabohu total!». Mit sogar 330.000 Tickets, aber nur rund 2,2 Millionen Euro Einspiel, lief der Film kaum schwächer als am Debüt-Wochenende. Platz drei ging derweil an «Fifty Shades of Grey», der noch etwa 220.000 Menschen zum Lösen eines Kino-Tickets bewegte.

In den USA startete derweil «Logan» mit einem gewaltigen Boom: Eingespielt wurden rund 85,3 Millionen US-Dollar, was den Film mit Abstand auf Position eins katapultierte. «Get Out», die Vorwochen-Eins, rutschte ein Feld tiefer und landete bei noch rund 26 Millionen umgesetzten US-Dollar. Der neue Film «The Shack» auf der drei kam auf etwa 16 Millionen.

Kurz-URL: qmde.de/91630
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHelmers «Doppelpass»-Jubiläum holt Quoten zum Feiernnächster ArtikelDie «World Games 2017» kommen zu Sport1
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung