TV-News

Sat.1 Gold holt «Quincy» zurück

von

Der kultige Gerichtsmediziner, der lange Zeit RTL mit ansehnlichen Quoten beglückte, findet bei Sat.1 Gold eine neue Heimat. Außerdem werden bald wieder «Goldschlager» gezeigt.

Drei Stimmen für Quincy

Einheitlich klingt anders. Im Deutschland liehen Arnold Marquis, Hans-Werner Bussinger und Gerhard Paul der Titelfigur ihr Organ.
Lange bevor die «CSI»-Serien und deren zahlreichen Trittbrettfahrer das Fernsehprogramm bevölkerten, sorgte ein anderes Format über einen Gerichtsmediziner für bemerkenswerte Quoten: Der Serienkult «Quincy»  lockte von 1976 bis 1983 zahlreiche Zuschauer zum US-Network NBC, von 1981 bis 1983 feierte die Serie ihre Deutschlandpremiere im Ersten. Von 1992 an wurde «Quincy» dann zu einem RTL-Dauerrenner, der auch nach der Ausstrahlung aller 148 Episoden dank regelmäßiger Wiederholungen kaum wegzudenken war.

Nachdem die Serie mit Jack Klugman in der Titelrolle im hiesigen Free-TV 2004 dann letztlich RTL verlassen musste, wurde sie unter anderem bei Super RTL, kabel eins und im Vierten wiederholt, ehe RTL Nitro «Quincy» für einige Monate zurück in die RTL-Familie holte. Inzwischen ist die von Glen A. Larson und Lou Shaw erdachte Serie aber zur ProSiebenSat.1-Sendergruppe gewechselt, wo sie ab dem 5. September wieder auftaucht. Genauer gesagt bei Sat.1 Gold, wo sie immer samstags ab 20.15 Uhr in Doppelfolgen auf Publikumsfang gehen wird.

Sat.1 Gold setzt mit der Ausstrahlung bei Episode eins, „Mord im Rathaus“, an. Am 22. und 29. August gibt es dagegen beim Fernsehsender für Zuschauer „in den besten Jahren“ samstagabends zur Hauptsendezeit wieder «Goldschlager»  zu sehen. Am 22. August begrüßen die Moderatoren Norman Langen und Annemarie Eilfeld unter anderem Feuerherz, Nicole, Christian Lais und Jörn Schlönvoigt im Studio. Wer eine Woche später mit von der Partie ist, steht noch nicht fest.

Kurz-URL: qmde.de/79816
Finde ich...
super
schade
94 %
6 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelProSiebenSat.1: Ein Gigant wächst und wächstnächster ArtikelSchlecht schauts aus für «Deal Or No Deal»
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung