Vermischtes

SWR beginnt die Einführung eines neuen Senderdesigns

von

Der Südwestrundfunk führt ein neues Senderlogo ein und passt gleichzeitig die farbliche Gestaltung des Senders an.

Der SWR nahm kürzlich eine Anpassung des Senderlogos vor. Während in den vergangenen Jahren zahlreiche Farbtöne dominierten, fokussiert der Südwestrundfunk nun auf einen organischen Rotton. Die Anpassung betrifft primär die früher so bunt gestalteten Flächen und lässt den Senderauftritt wesentlich geordneter wirken.

Dies unterstreichen die neu eingeführten Linien im Senderlogo, die den Ausdruck Fernsehen umranden. Die Gesamtkomplexität wird somit deutlich reduziert und lässt die einzelnen Elemente somit deutlich intensiver wirken. Das neu gestalte Logo lässt in Kombination mit der dominierenden Hauptfarbe, den Sender deutlich reifer und erwachsener wirken und versprüht dennoch genügend Dynamik.

Dieses neue Design soll sich im Laufe der nächsten Monate auch auf die Sendungen des SWR übertragen, den Auftakt macht zunächst «Die Landesschau aktuell», bei der auf ein eigenes Logo verzichtet wird. Für die optische Identität der Sendung sollen stattdessen der Umgang mit der Schrift und fließende Animationen sorgen.

Kurz-URL: qmde.de/74316
Finde ich...
super
schade
73 %
27 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelA Country for Old Mennächster ArtikelKabel Deutschland bietet nun auch Fox-Filme an

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
19.000 Euro Strafe für den FC Barcelona, weil Fans nach dem sensationellen 6:1-Sieg gegen Paris den Platz gestürmt? https://t.co/3UoiAcPLpS
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Trapped - Gefangen in Island» - Die komplette 1. Staffel

Zum Verkaufstart der ersten Staffel der Thrillerserie «Trapped - Gefangen in Island» verlost Quotenmeter.de tolle Preise. Jetzt mitmachen und gewinnen! » mehr


Werbung

Surftipps

Heute vor 60 Jahren kaufte Elvis Presley Graceland
Am 19. März 1957 leistete Elvis Presley die Anzahlung für Graceland und machte damit den Kauf für sein letztes Zuhause klar. An kaum einem Ort könn... » mehr

Werbung