US-Fernsehen

«Wetten, dass..?» erhält zweite Chance in den USA

von

Ein europäischer Showdino wandert nach Amerika. Erneut.

«Wanna bet?»

Präsentiert wurde das nur sechs Ausgaben überdauernde Format vom humorigen, britischen Moderationsduo Ant & Dec. Die Episoden hatten eine Netto-Laufzeit von 45 Minuten und verzichteten komplett auf Talks mit den prominenten Wettpaten. Thomas Gottschalk äußerte sich vermehrt negativ über die US-Variante "seiner" Show.
Sind für «Wetten, dass..?» vielleicht aller guten Dinge zwei? Der Unterhaltungsshowklassiker floppte zwar vor wenigen Jahren unter dem Titel «Wanna bet?» auf dem US-Network ABC, trotzdem konnte ZDF Enterprises die Rechte am Showkonzept ein weiteres Mal in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten verkaufen. Dies berichtete ZDF-Unterhaltungschef Oliver Fuchs im Rahmen der Münchener Medientage. Fuchs merkte auch an, dass die von der Presse aufgeblähten Scherze einiger US-Stars über «Wetten, dass..?» unter der Moderation von Markus Lanz das Interesse am Format keineswegs geschmälert hätten.

Weitere Details behielt sich Fuchs unterdessen vor. Zwar hielte nun ein US-Produzent die Rechte an einer eigenen Adaption des Showdinos in der Hand, jedoch nannte er weder einen Namen, noch wurden Aussagen über einen Starttermin oder den ausstrahlenden Sender getätigt.

Möglicherweise wird es noch länger dauern, bis die neue US-Version der Show das Licht der Fernsehwelt erblickt. «Wanna bet?» ging im Sommer 2008 an den Start, eineinhalb Jahre nachdem die Verantwortlichen die Rechte erworben haben.

Kurz-URL: qmde.de/66822
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFOX geht unter die alten Ägypternächster Artikel«Glee»: Nach Staffel 6 fällt der Vorhang

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung