Quotennews

Plasbergs Jahresquiz gewinnt Samstag

von

Trotz – oder vielleicht gerade wegen – eines anderen Sendeplatzes gingen gegenüber dem Vorjahr fast keine Zuschauer verloren. Sieger bei den Jungen wurde jedoch das ZDF.

Mit insgesamt 6,39 Millionen Zuschauern und 20,8 Prozent Marktanteil wurde «2012 – Das Quiz» am Samstag spielend leicht Marktführer. Ebenfalls erfreulich: Im Vergleich zum Vorjahr verlor die ARD-Show so gut wie keine Zuschauer. 2011 wurde eine Reichweite von 6,38 Millionen gemessen, der Marktanteil belief sich auf 20,9 Prozent. Und damals war die Show noch an einem Donnerstag zu sehen. Den Sendeplatzwechsel scheint die Show also ebenfalls überstanden zu haben.

Auch bei den jüngeren Zuschauern lief es prächtig – um genau zu sein sogar besser als im vergangenen Jahr. 1,42 Millionen 14- bis 49-Jährige führten zu starken 12,3 Prozent Marktanteil. Mit diesem für ARD-Verhältnisse ungewöhnlich hohen Wert schlug man sich nicht nur besser als 2011, als 10,7 Prozent auf dem Konto standen, man konnte auch die private Konkurrenz hinter sich lassen. Sowohl Sat.1 als auch ProSieben dümpelten bei Werten um elf Prozent herum, RTL kam nicht über 10,9 Prozent hinaus. Nur das ZDF konnte mehr Werberelevante anlocken. Dort kam der 20.15-Uhr-Film «Robin Hood»  auf hervorragende 15,1 Prozent Marktanteil, insgesamt sahen 4,37 Millionen zu.

Am Vorabend sah es hingegen nicht ganz so gut aus für Das Erste. «Brisant»  musste sich nach 17.50 Uhr mit lediglich 2,07 Millionen Zuschauern sowie 10,3 Prozent Marktanteil zufrieden geben, die Wiederholung des Films «Die göttliche Sophie»  rutschte danach sogar in den einstelligen Bereich. Wintersport war gefragter. Das ZDF erreichte mit seinen Live-Sendungen am Nachmittag sowie am Vorabend bis zu 4,77 Millionen Zuschauer, die Marktanteile lagen zumindest mit den Übertragungen nach 15.57 Uhr weit über 20 Prozent.

Im Schnitt kam Das Erste auf einen Tagesmarktanteil von 12,8 Prozent, das ZDF trumpfte mit 14,3 Prozent auf. Ungewöhnlich wenig hatte hingegen RTL zu melden, das sich am Samstag mit nur 10,1 Prozent Gesamtmarktanteil begnügen musste. Dafür lagen die Kölner am Ende des Tages in der Zielgruppe vorn: Hier reichte es nämlich zu besseren 13,7 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/61226
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«König der Löwen 3» mit leichten Verlustennächster ArtikelPrimetime-Check: Samstag, 29. Dezember 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung