Wirtschaft

Kräftig Zuwachs: Kabel BW immer erfolgreicher

von
Kabel BW kann sich derzeit über das Geschäft nicht beklagen. Im 1. Halbjahr 2010 konnte der Kabelnetzbetreiber Umsatz und Gewinn steigern.

Der baden-württembergische Kabelnetzbetreiber Kabel BW konnte weiteren Kunden-Zuwachs im ersten Halbjahr 2010 verzeichnen. Das Triple Play-Angebot findet bei den Kunden offenbar genügend Zuspruch, um als Erfolg durchgehen zu können. Rund ein Drittel Zuwachs gab es bei den Internet-Kunden von Kabel BW.

Der Umsatz es Kabelnetzbetreibers stieg auf 269 Millionen Euro an, das sind zirka 14 Prozent mehr als im Vorjahr. Das operative normalisierte Ergebnis, EBIDTA, verbesserte sich ebenfalls um 22 Prozent im Gegensatz zum vergangenen Jahr. Auf 122 Millionen Euro beläuft sich der Betrag. An Steuern blieben noch 39 Millionen Euro übrig. Die Investitionen, die man im ersten Halbjahr in Höhe von 64 Millionen Euro getätigt hat, blieben auf einem hohen Niveau.

Das leistungsstarke Netz sei die Basis für den künftigen Wachstum. "Mit unseren neuen, zusätzlichen HD-Angeboten, der Partnerschaft mit Sky, unseren Mobilfunk-Produkten sowie unserem geplanten Start von Video on Demand haben wir unser Wachstumspotenzial deutlich erhöht", erklärt Harald Rösch, Vorsitzender der Geschäftsführung von Kabel BW.

Mehr zum Thema... Kabel Deutschland
Kurz-URL: qmde.de/43770
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTagesschau-Sprecherin Judith Rakers erbt «3 nach 9»-Moderationnächster ArtikelQuotencheck: «The Closer»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung