Köpfe

Kahn beendet Experten-Arbeit beim ZDF

von

Der ehemalige Torhüter ist nun Vorstandsmitglied beim FC Bayern München.

Es war abzusehen: Der ehemalige Fußballer und jetzige FC-Bayern-Vorstand Oliver Kahn arbeitet fortan nicht mehr für das Zweite Deutsche Fernsehen. Für den Sender analysierte er seit zwölf Jahren Matches, unter anderem aus der Bundesliga, der Champions League und von Welt- sowie Europameisterschaften. Oliver Kahns letzter Einsatz für das ZDF sollte bei der Fußball-EM 2020 an der Seite von Oliver Welke erfolgen - aufgrund der coronabedingten Terminverschiebung des Turniers ins kommende Jahr ist das nicht möglich, erklärte der Sender.

Wer Nachfolger von Kahn in den ZDF-Fußballsendungen wird, ist noch nicht entschieden. Kahn sagt: „Ich möchte mich für zwölf tolle Jahre beim ZDF bedanken - es war eine wichtige und prägende Phase in meinem Leben. Ich habe großartige Turniere und fantastische Fußballspiele erlebt. Ich konnte lernen, mich entwickeln, und ich habe die Welt der Medien hautnah und aus einem neuen Blickwinkel kennengelernt."

Einen Mehrwert durch seine Expertise geliefert habe Kahn, erklärte ZDF-Sportchef Thomas Fuhrmann. "In der langen Zeit der Zusammenarbeit hat er mit unabhängigem Blick die Begegnungen analysiert", so Fuhrmann.

Kurz-URL: qmde.de/120450
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLindsey Vonn und ihre Hündin Lucy werden zu Amazon-Starsnächster ArtikelNach «Drive to Survive»: Formel1 und Sky produzieren neue Dokuserie
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

CMA Awards 2020 - Die Nominierten
Die Country Music Association hat die Nominierten für die CMA Awards 2020 bekanntgegeben. Dieses Jahr ist alles etwas anders und das trifft auch au... » mehr

Werbung