US-Fernsehen

«Today»: Änderungen im Tagesprogramm

von

Laut Spekulationen wird Wettermoderator Al Roker das Wetter aus seiner Küche präsentieren.

Die «Today»-Show wird auch weiterhin seine vierstündige Morningshow ausstrahlen. Die Co-Moderatoren Al Roker und Craig Melvin müssen zu Hause bleiben, weil ein Mitarbeiter der 9-Uhr-Stunde mit dem Coronavirus infiziert ist. Da Roker das Wetter auch für die ersten zwei Sendestunden präsentiert, wird zu ihm nach Hause geschalten, wo er das Wetter aus seiner Küche senden soll.

Die Sendestunden 07.00 bis 09.00 Uhr, die das Flaggschiff von «Today» sind, werden auch weiterhin wie geplant ausgestrahlt werden. Savannah Guthrie und Hoda Kobt gehe es lauf NBC-Angaben gut. Allerdings könne das Unternehmen nicht auf die zwei weiteren CO-Moderatoren Dylan Dreyer und Sheinelle Jones zurückgreifen. Dreyer ist vor Kurzem Mutter geworden und Jones befindet sich einer medizinischen Erholungsphase.

Bei NBC wird man in der 09.00 Uhr auf schon gesendete Segmente setzen. Allerdings ist auch eine kurzfristige, neue Entwicklung möglich. Die 10.00 Uhr-Moderatoren Hoda Kotb und Jenna Bush Hager könnten den Part übernehmen.

Mehr zum Thema... Corona Today
Kurz-URL: qmde.de/116752
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Saturday Night Live»: Drei Ausgaben verschobennächster ArtikelPremiere der vierten «Fargo»-Staffel verschoben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung