Quotennews

«Friesland»-Krimi räumt mal wieder im ZDF ab

von

Fast sechs Millionen Zuschauer erreichte eine neue Folge des Krimis im ZDF, mit einem Wiederaufguss von «Der Staatsanwalt» gingen die Werte jedoch rapide zurück.

Die «Friesland»-Krimireihe im Zweiten setzt ihre Siegessträhne fort: Mit 5,98 Millionen Zuschauern ab drei Jahren sowie dazugehörigen 20,8 Prozent Marktanteil lief es einmal mehr blendend für eine neue Folge, inklusive Gesamtsieg.

Da wird man auch darüber hinwegkommen, dass anders als bei der im März gesendeten Episode diesmal nicht mehr als sechs Millionen Zuschauer dabei waren. Im Frühjahr betrug die Reichweite nämlich sogar 6,86 Millionen.

Bei den jungen Zuschauern fielen die Ergebnisse erneut gut aus: 0,88 Millionen 14- bis 49-Jährige bedeuteten eine Quote in Höhe von 11,4 Prozent. Damit befand das ZDF sich vor Sat.1. «Der Staatsanwalt» ließ nach 21.45 Uhr aber Federn und kam mit einer Wiederholung nicht über 3,56 Millionen Zuseher sowie 13,3 Prozent hinaus, bei den Jüngeren ging es auf 7,6 Prozent hinab.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/114409
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Nächste Ausfahrt Liebe» floppt auch am Samstagnachmittagnächster ArtikelMaffay-Doku floppt bei RTLZWEI, Emojis punkten bei VOX
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung