Quotennews

«MacGyver» tut sich auch bei Kabel Eins schwer

von

Wiederholungen von «MacGyver» haben den Samstagabend von Kabel Eins in Woche eins nicht auf Vordermann bringen können. Auch die anderen US-Serien kamen nicht gut weg.

Schon bei Sat.1 ist die Serien-Neuauflage von «MacGyver» zuletzt nicht für besonders tolle Quoten bekannt, meistens bewegte sich der Zielgruppen-Marktanteil dienstagabends im Bereich von mittelprächtigen sieben, acht Prozent. Nun darf Kabel Eins sich dem Format annehmen, am Samstagabend liefen die ersten beiden Folgen des 2016 herausgekommenen Reboots.

Mit 4,3 sowie 3,9 Prozent Marktanteil lief es bei den Werberelevanten freilich nicht nach Plan. Allerdings muss dazu erwähnt werden, dass «Hawaii Five-0»-Wiederholungen in den vergangenen Wochen ähnlich schlecht abgeschnitten hatten. Bei den 14- bis 49-Jährigen lagen die Sehbeteiligungen bei lediglich 0,35 Millionen sowie 0,32 Millionen, insgesamt lagen die Reichweiten bei ausbaufähigen 0,75 Millionen und 0,62 Millionen.

Noch mieser lief es im Anschluss jedoch für «Lethal Weapon» und «SEAL Team», auf 3,1 bzw. 2,9 Prozent krachte der Marktanteil. Die absoluten Zuschauerzahlen gingen auf 0,53 Millionen respektive 0,41 Millionen zurück. In der Daytime veranstaltete Kabel Eins einen «Elementary»-Marathon, der mit Werten zwischen 3,1 und 4,2 Prozent überhaupt nicht überzeugte. Auf einem ähnlichen Niveau wie Kabel Eins lag RTLZWEI in der Primetime: «Cliffhanger – Nur die Starken überleben» blieb bei 4,0 Prozent Marktanteil hängen, «Auf Messers Schneide – Rivalen am Abgrund» danach bei 3,9 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/113913
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«His Dark Materials»: HBO steht wieder auf Fantasynächster Artikel«The Taste» bleibt bei sixx ein Totalausfall
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung