US-Fernsehen

NBC bringt Ted Danson und Tina Fey zusammen

von

Die Produzentin von «30 Rock» und weiteren NBC-Sitcoms wird eine 13-teilige Serie schreiben.

Das US-Network NBC hat bei einer neuen Serie zugeschlagen. Die Sitcom, in der Ted Danson einen wohlhabenden Geschäftsmann spielt, und aus fragwürdigen Gründen als Bürgermeister von Los Angeles kandidiert, wird ohne Pilotfilm verfilmt. Als Dansons Charakter gewinnt, muss er herausfinden, wofür er steht und den Respekt seiner Mitarbeiter gewinnen.

Tina Fey wird neben Robert Carlock die Bücher schreiben und produzieren. Die Serie wird von der NBC-Schwesterfirma Universal Television produziert. Die erste Stafel soll 13 Episoden umfassen. „Wir sind begeistert, wieder zu Hause bei NBC zu sein und für einen der größten Stars des Sender aller Zeiten zu schreiben, Mary Steenburgens Mann, Ted“, sagten Fey und Carlock in einer gemeinsamen Erklärung.

Danson wurde kürzlich für seine Rolle in der NBC-Serie «The Good Place» , die in der vierten und letzten Saison in Produktion ist, für den Emmy nominiert. Seine Leistung als Barkeeper Sam bei «Cheers»  ist ebenfalls unvergessen.

Kurz-URL: qmde.de/110842
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFolge 4: «The Masked Singer» mit neuem Reichweitenrekord und stabilen Zielgruppen-Quotennächster ArtikelDas Ende von «Marvel’s Agents of S.H.I.E.L.D.» steht fest
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung