TV-News

VOX zieht den Stecker bei «Winnetou»

von

Nachdem “Eine neue Welt” die niedrigsten Donnerstags-Quoten von VOX seit Mitte 2017 holte, bleiben die Teile zwei und drei der Neuauflage im Schrank.

Nur 3,5 Prozent Marktanteil holte der erste von drei Teilen der «Winnetou»-Neuauflage am Donnerstagabend bei VOX. Wo zuletzt nicht selten über zehn Prozent in der klassischen Zielgruppe gemessen wurden, lag VOX bei Marktanteilen, die so niedrig waren wie seit Mitte 2017 nicht mehr. Das hat prompte Folgen: Eigentlich sollten zwei weitere Teile, nämlich “Das Geheimnis vom Silbersee” und “Der letzte Kampf” am kommenden und darauffolgenden Samstag gezeigt werden.

Stattdessen setzt VOX nun lieber auf zwei Hollywood-Streifen. Am anstehenden Samstag soll in «American Pie: Das Klassentreffen» ab 20.15 Uhr gelacht werden, am 16. März zeigt VOX nun «Sex Tape».

Die Erstausstrahlung der Neuauflage von «Winnetou» zeigte RTL an Weihnachten 2016.

Kurz-URL: qmde.de/107784
Finde ich...
super
schade
5 %
95 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«A.P. Bio» bleibt auch in der 2. Staffel blass, «Brooklyn Nine-Nine» leidet nächster ArtikelWeitere Details zu #tevolution bei Tele 5
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung