US-Fernsehen

Einer der «Sherlock»-Macher plant Zeitreiseserie für HBO

von

Vor einigen Jahren mit Rachel McAdams in der Hauptrolle verfilmt, wird der Roman «Die Frau des Zeitreisenden» nun zu einer Serie für den US-Bezahlsender.

Audrey Niffeneggers Roman adaptieren zu können, ist wie ein Traum, der wahr wird. Die schöne neue TV-Welt der langen Formate ist jetzt bereit für diese Art von Tiefe und Komplexität. In der Geschichte leben sie glücklich bis ans Ende, aber nicht unbedingt in der Reihenfolge ...
Steven Moffat gegenüber Deadline Hollywood
Audrey Niffeneggers Roman «Die Frau des Zeitreisenden» wird einmal mehr adaptiert: Die Fantasygeschichte über eine Frau, die einen Mann liebt, der unkontrolliert durch die Zeit reist, diente bereits als Vorlage für einen 2009 veröffentlichten Kinofilm mit Rachel McAdams und Eric Bana. Nach der Regiearbeit von Robert Schwentke kommt demnächst eine Romanadaption in Form einer HBO-Serie.

Wie der US-Branchenblog 'Deadline Hollywood' in Erfahrung gebracht hat, erhielt der US-Bezahlsender den Zuschlag, nachdem das Format einen eifrigen Bieterkrieg losgelöst hat, an dem auch Amazon Prime Video beteiligt gewesen sein soll. Neben der Bekanntheit der Vorlage wird wohl auch eine wichtige Personalie Grund für das Wettbieten gewesen sein. Denn als Showrunner des Formats dient Steven Moffat.

Moffat ist einer der beiden Schöpfer der immens populären BBC-Serie «Sherlock» , darüber hinaus war Moffat jahrelang Showrunner bei «Doctor Who» . Moffat bezeichnet sich als großer Fan der Romanvorlage und ließ sich von ihm bereits für eine «Doctor Who»-Episode namens «The Girl in the Fireplace» inspirieren.

Kurz-URL: qmde.de/102739
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: Tour de France 2018nächster ArtikelGeile Sache: Genrefilmentdeckung «Schneeflöckchen» kommt ins Kino
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung