US-Fernsehen

Reingucken: Erste Bilder der neuen Serie des «Simpsons»-Machers

von   |  1 Kommentar

Das Format heißt «Disenchantment» und startet im August.

Es ist eine kleine Fernsehsensation: Fast 30 Jahre nach dem Start der «Simpsons» und 19 Jahre nach der ersten Folge von «Futurama»  hat Matt Groening, der das Genre der animierten Sitcom geprägt hat, wie kaum ein anderer, eine neue Serie erfunden. Nicht mehr für’s klassische Fernsehen, sondern für Netflix. Das Format hört auf den (etwas sperrigen Titel) «Disenchantment» und wird ab dem 17. August weltweit für Netflix-Nutzer ansehbar sein.

Jetzt hat Netflix auf seinem Twitter-Account erste Bewegtbilder aus der neuen Serie veröffentlicht. Dabei wird eins deutlich: Der typische Groening-Stil wird auch im neuen Format unverkennbar sein. Die zunächst zehnteilige Serie wird, wie schon bekannt, in einer Fantasy-Welt spielen und einer Prinzessin namens Bean folgen.




Kurz-URL: qmde.de/101979
Finde ich...
super
schade
80 %
20 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelShowtime betritt neues Terrain und bestellt «Halo»nächster ArtikelViel Bewährtes bei «The Voice Senior»: Alle Coach-Stühle besetzt
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Vittel
29.06.2018 08:57 Uhr 1
Irre, dass Futurama schon 19 Jahre alt ist. Ähnlich geht es mir mit South Park, das geht schon in die 22. Staffel.

Auf die neue Gröning Serie freue ich mich, auch wenn das Setting "Fantasy" erst mal ungewöhnlich scheint.
Natürlich fragt man sich, ob noch eine Zeichentrickserie Fuß fassen kann nach Simpsons, Futurama, American Dad, South Park, usw.
Aber bisher hat das immer wieder funktioniert, zuletzt (für mich) bei Rick&Morty.

Da es auf Netflix erscheint, wird die Deutschlandpremiere wohl nicht mehr lange hin sein.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
"@juventusfc war eine einfache Entscheidung!" - @Cristiano Ronaldo schwärmt von seinem neuen Club bei der offiziell? https://t.co/ZeAeTTMBmE
Gregor Teicher
RT @Sky_MaxB: Alles bereit in Turin für die Ronaldo-Vorstellung. Um 18:30 Uhr live auf @SkySportNewsHD #CR7Day #ssnhd https://t.co/q2EvObE4?
Werbung
Werbung

Surftipps

Kilometer 330 kehrt zurück
Die Kilometer 330 TV-Sendung feiert ihr Comeback und die LenneBrothers Band ist dabei. "Kilometer 330" war Ende der 80er bis Anfang der 90 eine bel... » mehr

Werbung