TV-News

Durchbruch: Sky einigt sich mit Unitymedia

von
Unitymedia-Kabelkunden kommen fortan in den Genuss von neuen hochauflösenden Sky-Sendern. Der Startschuss fällt mit der Premiere von Sky Atlantic HD.

Es hatte sich in den vergangenen Tagen schon angedeutet – nun ist es fix: Sky Deutschland und der Kabelnetzbetreiber Unitymedia haben sich auf eine umfangreiche Kooperation geeinigt. Für Sky ist dies besonders wichtig, konnten Unity-Kunden bislang nicht mit der Vielzahl an HD-Programmen geködert werden. Aktuell ist im Kabelnetz von UM nur ein Sky-HD-Sender empfangbar, nämlich Sky Sport HD 1. Das ändert sich in den kommenden Wochen und Monaten nun schlagartig.

Zunächst soll die Zahl der verfügbaren High-Defintion-Sender auf fünf ansteigen. Zu den vier neuen Programmen gehören der brandneue Sender Sky Atlantic HD, der pünktlich zum Sendestart am 23. Mai empfangbar ist, sowie Sky Sport HD2, Sky Sport News HD und Sky Cinema HD. Bis Ende des Jahres sollen 15 Sky HD-Sender bei Unitymedia eingespeist werden. Sky+ und Sky Anytime sind vorerst noch nicht im verfügbaren Paket enthalten. Die Zahl der verfügbaren Sky-HD-Sender bei Kabel BW soll sogar auf 18 wachsen. Mit Kabel BW hatte Sky bislang schon umfangreiche Einspeiseverträge, die mit der neuen Vereinbarung allerdings hinfällig werden.

In Zukunft können Unitymedia-Kunden genau wie bisher schon Kabel BW-Kunden Sky auch direkt über ihren Kabelnetzbetreiber abonnieren. Weitere umfangreiche Marketingkooperationen sind geplant, heißt es in einer Pressemitteilung. „Wir freuen uns, unseren Kunden nun noch mehr HD Sender von Sky inklusive Fußball Bundesliga zugänglich zu machen. Die Kooperation wird dem Pay TV Geschäft aller drei Unternehmen einen weiteren Schub geben,“ erklärt Lutz Schüler, Vorstandsvorsitzender von Unitymedia.

Für Brian Sullivan geht somit ein monatelanger Kampf um die Einspeisung seiner Kanäle in NRW und Hessen zu Ende. “Das ist die Nachricht, auf die alle Kabelkunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg gewartet haben. Bis Anfang Juni können sie die einzigartigen Sky HD Sender empfangen. Besonderes Highlight ist die Einspeisung des aufregenden neuen Senders Sky Atlantic HD bei Unitymedia und Kabel BW pünktlich zum Senderstart”, erklärt der Chef von Sky Deutschland.

Der neue Sender Sky Atlantic HD wird somit zum Start in zahlreichen Haushalten verfügbar sein. Nur ein wichtiger Vertrag fehlt noch: Mit Kabel Deutschland befindet sich Sky diesbezüglich noch in Gesprächen – diese sollen allerdings, so ist in diesen Tagen zu hören, schon so weit fortgeschritten sein, dass ein Start zum 23. Mai durchaus wahrscheinlich ist.

Kurz-URL: qmde.de/56491
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelLiga total! Cup auch in diesem Jahrnächster ArtikelQuotenflaute in den USA hält an

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jamie O'Hara ist tot
Grammy-Gewinner Jamie O'Hara starb im Alter von 70 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Der Songschreiber Jamie O'Hara, dessen bekanntester ... » mehr

Werbung