Radio

Radio MA 2018/II: WDR2 übernimmt wieder das Ruder, Rock-Sender haben gut lachen

von   |  1 Kommentar

Gewinne und Verluste: SWR3 legt sehr deutlich zu, 1Live bleibt fast ohne Veränderungen. Neu in der Top10-Liste ist Niedersachsens ffn, das seine Reichweite fast um ein Viertel ausbaut.

Seite 7
Nielsen VI/VII: Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen
Der größte Gewinner
Der Osten strotzt nicht gerade vor großen Gewinnern, in relativen Zahle zumindest gelang es keinem einzigen Sender, einen zweistelligen Prozentsatz zu generieren. Grämen muss sich allerdings insbesondere MDR Sachsen dennoch nicht, das als sehr große Radiostation knackige 34.000 Hörer hinzugewinnt und mit 408.000 Interessenten die höchste Zahl seit März 2017 vorzuweisen hat.

Der größte Verlierer
Bei den Verlierern stechen zwei Kanäle mit relativ hohen Abschlägen raus: Hitradio RTL Sachsen, das fast ein Drittel im Vergleich zur vergangenen Erhebung einbüßt, nachdem es schon beim letzten Mal zumindest leicht verloren hat. Und die LandesWelle Thüringen, die um 23,3 Prozent schlechter dasteht als zuletzt, damals allerdings auch immerhin fast 17 Prozent hatte zulegen können.


Der Marktführer
Bleibt im Grunde NDR 2, das allerdings auch über dieses Sendegebiet hinaus aktiv ist. Auf die Region selbst bezogen wiederum ist MDR Sachsen klar dominant, das als einziger Kanal mehr als 400.000 Hörer pro durchschnittliche Sendestunde von Montag bis Freitag erzielt.

Das knappste Rennen
Knapp ging es beim letzten Mal zwischen MDR Sachsen-Anhalt und radio SAW im gleichen Bundesland zu, diesmal allerdings konnte sich letztgenannter Kanal mit 242.000 gegenüber 206.000 Hörern deutlich absetzen. Damit verstärkt sich in beiden Fällen der kleine Trend der vergangenen Analyse, wo radio SAW allerdings nur 2,3 Prozent hatte zulegen können und nicht 8,0 Prozent - und MDR Sachsen-Anhalt nur 1,3 Prozent statt 10,4 Prozent verloren gingen.


Kurz-URL: qmde.de/102238
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Die Farbe des Horizonts» - Romanze trifft Survivaldramanächster Artikel3x FC Bayern: Eurosport vor neuer Bundesliga-Saison euphorisiert
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
11.07.2018 13:43 Uhr 1
Wie nur kann so ein DudelSender wie 104.6 RTL soviel Hörer dazu gewinnen?? Ist mir echt zu hoch!!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung