Köpfe

«In aller Freundschaft» bekommt frischen Wind von «Rote Rosen»

von

Die ARD-Weekly wird künftig auf ihren Produzenten Sven Miehe verzichten müssen. Der will nach mehr als 160 Folgen eine Auszeit.

Ich freue mich, dass wir mit Joke Kromschröder einen erfahrenen Produzenten gewinnen konnten und gemeinsam mit unserem eingespielten Team die anstehenden Herausforderungen der nächsten Jahre angehen werden. Ich wünsche ihm viel Erfolg und freue mich auf die Zusammenarbeit.
Saxonia Media Chef Sven Sund
Wechsel hinter den Kulissen der erfolgreichen ARD-Krankenhaus-Serie «In aller Freundschaft» (läuft dienstags gegen 21 Uhr im Ersten). Nach mehr als 160 Folgen hört Sven Miehe als Produzent des Formats auf. Sven Sund, Chef der herstellenden Firma Saxonia Media, erklärt: „Ich danke Sven Miehe herzlich für sein Engagement in den vergangenen vier Jahren. Eine so umfangreiche Produktion ist kein Sprint, sondern ein Marathon, den er mit großer Leidenschaft absolviert hat!“

Sven Miehe: „Die Zeit bei «In aller Freundschaft» war ein Geschenk für mich. Hier habe ich mit einem großartigen Ensemble und einem starken Team zusammengearbeitet, das gemeinsam immer wieder neue Wege gefunden hat, die emotionalen Geschichten zu erzählen, für die «In aller Freundschaft» geliebt wird. Nach mehr als 160 Folgen ist es jetzt Zeit für mich, von Bord zu gehen und eine neue Herausforderung zu suchen.“

Künftig soll Joke Kromschröder den Posten von Miehe übernehmen. Dieser arbeitete zuletzt bei Studio Hamburg Serienwerft an «Rote Rosen» in der Konzeptentwicklung. Zuvor war er für Serien wie «Der Ermittler», «Johanna und der Buschpilot», «Koslowski & Haferkamp» oder den Kinofilm «Akte Grüninger» im Einsatz.

Kurz-URL: qmde.de/94108
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBundesliga-Spielplan da: Bayern und Leverkusen eröffnen Eurosport-Äranächster ArtikelQuotencheck: «Sketch History»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Surftipps

ACM Awards 2021 - Die Einschaltquoten
Schlechte Einschaltquoten für die ACM Awards 2021 Nur 6,08 Millionen Menschen verfolgen die 56. Academy of Country Music Awards. Weniger hatten sic... » mehr

Werbung