TV-News

Egli: Von der «Show der Träume» zum Schiff der Träume?

von

Ihre Show im Ersten wird nach zwei zuschauerschwachen Ausgaben bekanntlich nicht fortgeführt. Stattdessen gibt’s 2017 eine neue Aufgabe im MDR.

Jeweils nur 2,6 Millionen Zuschauer waren zu wenig für Das Erste am Samstagabend zur besten Sendezeit. Entsprechend wird die Beatrice-Egli-Show «Show der Träume» nach je einer Ausgabe im Sommer 2015 und 2016 nicht fortgesetzt. Stattdessen wird Egli nun für den MDR aktiv werden. Die ehemalige «DSDS»-Teilnehmerin soll eine vermutlich erstmals im kommenden Februar ausgestrahlte Schlager-Sendung namens «Schlager & Meer» moderieren.

Die Produktion soll gegen Jahresende auf dem Kreuzfahrt-Dampfer „Mein Schiff 3“ stattfinden und vor der Kulisse orientalischer Städte wie Abu Dhabi geschehen. Mit dabei sein wird nach MDR-Angaben auch Francine Jordi, die zuletzt ebenfalls schlechte Erfahrungen mit dem Thema Quoten gemacht hat. Zusammen mit Alexander Mazza präsentierte sie im Ersten zwei Ausgaben der erneuten «Stadlshow», die dann aber wegen massiven Zuschauerrückgangs nicht fortgeführt wurde.

Egli soll in «Schlager & Meer» übrigens nicht nur moderieren, sondern auch einige ihrer eigenen Hits zum Besten geben.

Kurz-URL: qmde.de/88636
Finde ich...
super
schade
70 %
30 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNiederlande und Frankreich schlagen Italien und Spaniennächster ArtikelDas große Wechseln bei englischer Backshow und Paralympics-Erfolge für Channel 4
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung