Quotennews

kabel eins: Wesley Snipes und Jackie Chan schaukeln das Ding

von

Mit geballter Action-Power schoss sich kabel eins am Montagabend zu bemerkenswerten Primetime-Zahlen.

Am Montagabend setzte kabel eins auf Actionware aus den 90er-Jahren – und traf damit einen Nerv bei vielen Fernsehnutzern. Zunächst sprach «Passagier 57» 1,49 Millionen Menschen an, darunter 0,79 Millionen Werberelevante, und erzielte somit starke 5,1 Prozent Marktanteil insgesamt sowie bemerkenswerte 7,6 Prozent bei den Umworbenen. Direkt nach dem Action-Einsatz von Wesley Snipes durfte dann sein Kollege Jackie Chan ran – und verbuchte ähnliche Erfolge.

«Jackie Chan ist Nobody» hielt 0,99 Millionen Fernsehende an den Bildschirmen, was einer Sehbeteiligung von 5,5 Prozent entsprach. 0,53 Millionen Umworbene führten zudem zu 7,5 Prozent Marktanteil in der kommerziell wichtigen Altersgruppe.

Am Vorabend kam «Achtung Kontrolle!» unterdessen nur bei dne Jüngeren an. Die Dokusoap reizte 0,39 Millionen 14- bis 49-Jährige und kam so auf gute 5,6 Prozent. Insgesamt reichte es nur für 0,74 Millionen und unterdurchschnittliche 3,2 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/78733
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«New Girl» geht beim Gesamtpublikum unternächster ArtikelDie Kino-Kritiker: «Rico, Oskar und das Herzgebreche»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung