Quotennews

«New Girl» geht beim Gesamtpublikum unter

von

Das Zooey-Deschanel-Vehikel findet beim Frauensender nur Anklang bei den werberelevanten Zuschauern.

Seit April zeigt der Frauensender sixx immer montags um 22.15 Uhr eine neue Folge der einst bei ProSieben beheimateten Sitcom «New Girl». Der Erfolg dieser Ausstrahlung steht allerdings nicht auf dem festesten Fuß – auffällig ist vor allem, wie unterschiedlich die Serie bei Jung und Alt ankommt. Diese Woche schalteten 0,15 Millionen Fernsehende ein, um die Erlebnisse von Jessica, Nick, Winston und Schmidt zu sehen. Dies entsprach einer Sehbeteiligung von 0,6 Prozent.

Bei den Werberelevanten standen derweil 0,14 Millionen Serienfans auf der Uhr, der Marktanteil fiel deutlich höher aus als beim Gesamtpublikum: sixx generierte mit dem Zooey-Deschanel-Vehikel 1,5 Prozent in der Zielgruppe.

Die zweite Folge des Abends ließ in beiden Altersgruppen etwas nach: Ab 22.40 Uhr waren noch 0,5 Prozent Marktanteil insgesmt drin sowie 1,2 Prozent bei den kommerziell wichtigen Fernsehnutzern. Die Reichweite belief sich noch auf 0,10 Millionen Zuschauern, die allesamt der Zielgruppe zugehörig waren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/78732
Finde ich...
super
schade
29 %
71 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Sideropoulos-Serie «Mila» nimmt Formen annächster Artikelkabel eins: Wesley Snipes und Jackie Chan schaukeln das Ding
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung