US-Quoten

«Survivor»-Finale mit Steigerung

von

Drei Stunden «Survivor» bekamen die Amerikaner bei CBS zu Gesicht.

US-Quotenübersicht

  • CBS: 9,11 Mio. (7% MA 18-49)
  • ABC: 4,83 Mio. (4% MA 18-49)
  • NBC: 5,84 Mio. (4% MA 18-49)
  • FOX: 3,58 Mio. (4% MA 18-49)
  • CW: 1,62 Mio. (2% MA 18-49)
© Nielsen Media Research
Am Mittwoch verfolgten 9,74 Millionen Fernsehzuschauer das zweistündige «Survivor»-Finale, das in der Region San Juan del Sur in Nicaragua gedreht wurde. Die 18. Staffel war damit leicht erfolgreicher als das vergangene Finale Ende Mai 2014. Damals schalteten 9,58 Millionen Menschen ein, vor einem Jahr waren noch 10,19 Millionen US-Bürger bei der damaligen Ausgabe dabei. Das Reunion-Special erreichte ab 22.00 Uhr noch 7,86 Millionen Zuseher. Beide «Survivor»-Ausgaben holten jeweils acht Prozent in der Zielgruppe.

FOX strahlte zwei Stunden «Hell's Kitchen» aus, das im Durchschnitt 3,60 Millionen Zuschauer hatte. Mit vier Prozent in der Zielgruppe gewann man allerdings keinen Blumentopf. NBC startete mit «Michael Buble's Christmas in New York», das Special erreichte 7,40 Millionen Fernsehzuschauer und generierte in der Zielgruppe vier Prozent. Zwischen 21.00 und 23.00 Uhr ließen sich 5,10 Millionen Amerikaner auf «The Sing Off» ein, der Marktanteil bei den 18- bis 49-Jährigen wurde bestätigt.

The CW wiederholte zunächst «The Greatest Holiday Commercials», die 1,83 Millionen Zuschauer erreichten. Im Anschluss kam eine neue «The 100»-Episode auf 1,41 Millionen, beide Programme fuhren zwei Prozent in der Zielgruppe ein. ABC ließ die Wiederholungen von der Leine: «The Middle» (5,61 Millionen) und «The Goldbergs» (5,02 Millionen) erreichten fünf respektive vier Prozent bei den jungen Zuschauern. Um 21.00 Uhr kam «Modern Family» auf fünf Prozent, die Reichweite stieg auf sechs Millionen Menschen. Ab 21.30 Uhr wiederholte das Network drei Episoden von «black-ish», die auf 4,57, 4,10 und 3,67 Millionen Zuseher kamen. Zwei Mal ermittelte man vier, einmal drei Prozent bei den Werberelevanten.

Kurz-URL: qmde.de/75215
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Tatort»-Idee: ARD startet neuen Catterfeld-Kriminächster ArtikelZDFneo treibt Zuschauer weiter zu Amazon

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Surftipps

Country-Fernsehserie Monarch wird produziert
Fox Entertainment schickt das Country Music Drama "Monarch" in Produktion Die amerikanische TV-Senderkette FOX hat das von Melissa London Hilfers g... » mehr

Werbung