International

Nach «Gomorrha»: Sky Italia macht Politdrama

von

Diese Serie wird sicherlich auch den Sprung nach Deutschland schaffen: «1992».

Bis zu 1,2 Millionen Zuschauer für «Gomorrha» bei Sky Italia machen Mut. Die zwölfteilige Mafiaserie, die seit vergangener Woche auch in Deutschland bei Sky Atlantic zu sehen ist und 2015 ins Free-TV (arte) kommt, war ein voller Erfolg. Fortgesetzt wird die Serie aber nicht. Stattdessen arbeitet der italienische Pay-TV-Sender bereits an einer neuen Serie. Diesmal soll ein Polit-Thriller umgesetzt werden, an dem die deutsche Beta Film erneut als Ko-Produzent beteiligt ist, wie der Hollywood Reporter schreibt.

«1992» soll im kommenden Jahr in Italien starten und von den politischen Auseinandersetzungen Anfang der 1990er Jahre erzählen, als Mafiosi, Polizisten und Politiker um die Vorherrschaft des Landes kämpften. Geplant sind zehn Episoden.

Stefano Accorsi, der auch die Serienidee hatte, spielt eine Hauptrolle. In weiteren werden Guido Caprino, Domenico Diele, Tea Falco, Alessandro Roja und Miriam Leone zu sehen sein.

Mehr zum Thema... 1992 Gomorrha
Kurz-URL: qmde.de/73745
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKopf-Tisch-Ball-Tennis-Turnier bei «TV total»nächster ArtikelSky zeigt abschließende «Newsroom»-Staffel ab November
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung