Köpfe

Bella Lesnik künftig beim WDR zu sehen

von

Die Moderatorin, die letzte Saison bei «Samstag Live!» moderiert hat, arbeitet ab August für die «Lokalzeit OWL».

Bella Lesnik arbeitet ab August für den WDR. Dort wird die Moderatorin für die Ostwestfalen-Ausgabe der «Lokalzeit» arbeiten. Die erste Sendung wird die 31-Jährige am 3. August im Studio in Bielefeld haben.

Ab dann moderiert sie im Wechsel mit Kristina Sterz und Marcus Werner das Programm, welches montags bis samstags von 19.30 bis 20 Uhr läuft. Bekannt ist Bella Lesnik unter anderem durch ihre Moderation bei 1Live. Außerdem war sie im vergangenen Jahr bei Sky für das Format «Samstag Live!» aktiv. Mit ihrem Ehemann Arnd Zeigler, der ebenfalls für den WDR arbeitet, hat sie bereits Nachwuchs.

Neben der «Lokalzeit OWL», die den Großraum Bielefeld abdeckt, gibt es noch zehn weitere Regionalausgaben, darunter Aachen, Bonn, Köln und Ruhr. Die Ausgaben vom Vortag werden jeweils zwischen Dienstag und Samstag um 10 Uhr wiederholt.

Kurz-URL: qmde.de/65250
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Mike & Molly»nächster ArtikelNeue «Futurama»-Folgen ab September
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung