Wirtschaft

Spiegel TV verkauft Anteile an Story House

von
Story House macht unter anderem Spezial-Sendungen von «Galileo» oder Produktionen für den Discovery oder History Channel.

Spiegel TV verkauft 35 Prozent seiner Beteiligung an den TV-Produktionsgesellschaften Story House Productions GmbH aus Berlin sowie der Story House Productions Inc. aus Washington. Die Anteile werden mit Wirkung zum 1. Januar 2012 an die neu gegründete Story House Media Group GmbH veräußert. Damit hält diese 85 Prozent der Gesellschafteranteile an den beiden TV-Produktionsfirmen. Die restlichen 15 Prozent bleiben weiterhin im Besitz von Spiegel TV. Diese ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft des Spiegel-Verlags in Hamburg.

Spiegel TV-Geschäftsführer Matthias Schmolz zum Verkauf: "Story House ist eine Erfolgsgeschichte. Aus einer Firma mit wenigen Mitarbeitern ist inzwischen ein Unternehmen erwachsen mit Produktionsstätten in den USA, in Deutschland und in Kanada. Wir freuen uns, dass wir zu diesem Erfolg beitragen konnten."

Die Story House Media Group ist eine 100-prozentige Tochter der Story House Holding GmbH, deren Gesellschafter Jens Afflerbach, Andreas Gutzeit und Carsten Obländer sind. Letzterer äußerte sich als Story House-Geschäftsführer über den Spiegel-Deal: „Mit der Übernahme der Anteile können wir die nächste Wachstumsphase einleiten und uns international weiter verflechten. Wir freuen uns, dass Spiegel TV unserem Unternehmen verbunden bleibt. Wir werden die zwölfjährige Erfolgsgeschichte von Story House fortschreiben, und die Spiegel-Gruppe wird auch in Zukunft daran teilhaben."

Story House Productions ist eine Film- und TV-Produktionsgesellschaft mit Niederlassungen in Berlin, München und Washington, DC. Neben Doku-Serien und Magazin-Sendungen werden auch Dokumentationen für den deutschen und internationalen Markt produziert. Dazu zählen einige «Galileo Spezial»-Sendungen oder «Galileo X.perience» für ProSieben. Englischsprachige Produktionen werden unter anderem auf dem Discovery Channel oder National Geographic Channel sowie auf dem The History Channel ausgestrahlt.

Kurz-URL: qmde.de/54555
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Sky Bundesliga Konferenz»nächster ArtikelBen Stiller heuert bei HBO an

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Markus Tschiedert Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung