Quotennews

«Criminal Minds» hat Höhenflug beendet

von
Im Vorabendprogramm von Sat.1 legte «Babyalarm» rund um Teeniemütter erwartungsgemäß einen Fehlstart hin.

Was «Criminal Minds» zu diesem außerordentlichen Höhenflug bewegt hat, weiß wohl keiner so ganz genau. Teilweise holten die letzten Folgen der fünften Staffel aber mehr als 17 Prozent Marktanteil, der Ableger startete gar mit mehr als 20 Prozent. Inzwischen erreicht die Profiler-Serie wieder normale Flughöhe. Das Finale von Staffel fünf kam am Sonntag im Schnitt auf 13,7 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Insgesamt schalteten 2,56 Millionen Menschen (11 %) die einstündige Produktion ein. Sat.1 wird die sechste Staffel ab kommendem Wochenende auf gleichem Sendeplatz direkt anschließen.

Auch «Criminal Minds: Team Red» (Fotos) bewegt sich derweil auf normalerem Niveau. Hier ist aber ein Wort der Kritik durchaus angebracht. Die Serie verliert kontinuierlich Marktanteile – wer mit mehr als 21 Prozent startet und nach vier Wochen sieben Prozentpunkte schwächer dasteht, demnach also ein Drittel verloren hat, der kann nicht zufrieden sein. Am Sonntag wurden 14,9 Prozent gemessen, ab 23.15 Uhr sahen noch 1,76 Millionen Menschen ab drei Jahren zu.

Neu gestartet ist am Vorabend übrigens das Format «Babyalarm! Teeniemütter in Not». RTL II zeigte kürzlich eine ähnliche Produktion Zwischen 9,7 und 6,7 Prozent holte das Format beim kleineren Sender – das Format war für RTL II demnach ein Erfolg. In diesem Bereich bewegte sich nun auch die Sat.1-Sendung. Mit 8,2 Prozent bei den Umworbenen lag man allerdings unterhalb des Sat.1-Senderschnitts. 1,49 Millionen Menschen schalteten insgesamt ein. Die zweite Folge «Messie-Alarm!» hielt sich zuvor um 18.00 Uhr bei guten 11,9 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/52096
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 18. September 2011nächster ArtikelUnser First Look in den USA

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung