TV-News

Kerner lässt Deutschland gegen Österreich spielen

von
Die erfolgreiche Sat.1-Show-Reihe «Deutschland gegen…» wird im März fortgesetzt. Kandidaten sind noch nicht bekannt.

Nach den sehr guten Quoten der ersten beiden Ausgaben, startet Sat.1 im März sein drittes Länderduell. Das Duell gegen Holland kam bei der Premiere der Showreihe im Juni auf 14,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe, «Deutschland gegen Türkei» (Foto) holte im Herbst 2010 dann 15,4 Prozent. Deshalb gibt es nun grünes Licht für Moderator Johannes B. Kerner und die Produktionsfirma hurricane.

Am 23. März 2011 wird der Münchner Privatsender Deutschland und Österreich gegeneinander antreten lassen. Wer für die beiden Nationen ins Rennen geht, hat Sat.1 bislang noch nicht verraten. Die Sendung wird diesmal aus Düsseldorf gesendet.

In elf Disziplinen kämpfen beide Mannschaften in Düsseldorf mit jeweils elf Stars aus der Sport- und Showbranche und einem klaren Ziel vor Augen - das Duell zu gewinnen. Die «ErmittlungsAKTE» beginnt an diesem Mittwoch dann erst gegen 23.15 Uhr – sollte Kerner die Show nicht wieder überziehen.

Kurz-URL: qmde.de/47664
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kino-Kritiker: «Gullivers Reisen»nächster Artikel6 Millionen sehen Mubarak-Rede

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung