TV-News

RTLZWEI startet nächstes Pocher-Format Anfang Mai

von

In der 21-Uhr-Stunde folgt «Dinge gibt’s..!» auf Hugo Egon Balders «Genial witzig – Das große Witze-Battle».

Mit «Ein Haus voller Geld – Such dich reich» hat sich RTLZWEI zwischen Ende Februar und Ende März nicht wirklich mit Rum bekleckert. Das von Oliver Pocher moderierte, einstündige Show-Format holte nur zum Auftakt mit 4,5 Prozent Marktanteil passable Zielgruppen-Quoten. Danach rutschten die Ergebnisse klar unter den Senderschnitt und bewegten sich zwischen 2,4 und 3,0 Prozent. Dass es nicht allein an dem umstrittenen Comedian lag, bewies aber auch das Folgeprogramm, denn in der 21-Uhr-Stunde hatte «Glücksrad» zuletzt ebenfalls keine Chance. Nach einem guten Staffelstart sanken die Werte an den vergangenen beiden Donnerstagen auf 1,7 und 1,8 Prozent.

RTLZWEI wird aber weiterhin an dem neuen Show-Donnerstag festhalten und gibt auch Oliver Pocher eine weitere Bewährungschance. Der Hannoveraner präsentiert ab dem 9. Mai den Neustart «Dinge gibt’s..!» und übernimmt damit den Sendeplatz von «Genial witzig – Das große Witze-Battle», das Hugo Egon Balder am 25. April und 2. Mai jeweils um 21:15 Uhr präsentiert. Am Tag nach dem Mai-Feiertag verabschiedet sich dann auch «NightWash» aus dem Programm. Im Anschluss an «Dinge gibt’s…!>> kehrt [[Glücksrad» ins Programm zurück. Dabei handelt es sich allerdings um alte Folgen, die noch Thomas Hermanns an der Seite von Sonya Kraus moderierte. Inzwischen wurde Herrmanns bekanntlich von Guido Cantz abgelöst.

Von «Dinge gibt‘s..!» sind zunächst auch zwei Folgen geplant. Darin sollen drei prominente Zweier-Teams den Wert alltäglicher und skurriler Dinge schätzen. Anschließend müssen sie clever gegeneinander setzen. Der teuerste Wert macht den Stich. Das Team, das am Ende die meisten Stiche gemacht hat, holt den Sieg nach Hause. Es geht unter anderem um den Wert eines Känguru-Männchens oder den Preis für ein Privatkonzert von Helene Fischer.

Kurz-URL: qmde.de/150892
Finde ich...
super
schade
37 %
63 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPetra Nadolny kehrt zu «Unter Uns» zurücknächster ArtikelRTL verkuppelt die nächste «Bachelorette» mit Männern und Frauen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung