US-Fernsehen

Betty Gilpin geht zu «Death By Lightning»

von

Sie wird die First Lady Crete Garfield spielen.

Betty Gilpin und Nick Offerman spielen neben Matthew Macfadyen und Michael Shannon in «Death By Lightning». Das Drama zeigt den Aufstieg des US-Präsidenten James Garfield und seine Ermordung durch Charles Guiteau. Produziert wird die Serie von Mike Makowsky, dem Schöpfer, und den ausführenden Produzenten David Benioff und D.B. Weiss («Game of Thrones») im Rahmen ihres Vertrags mit Netflix sowie von Matt Ross, der bei allen Episoden Regie führen wird.

Gilpin spielt die First Lady Crete Garfield und den Offizier Chester Arthur in der Dramaserie, die die wahre Geschichte von James Garfield (Shannon) und seinem Bewunderer und späteren Attentäter Charlie Guiteau (Macfadyen) zum Leben erweckt.

Mike Makowsky («Bad Education») ist Produzent, Drehbuchautor und ausführender Produzent. Matt Ross («28 Hotel Rooms») wird neben der Regie auch als ausführender Produzent tätig sein. Wann die Serie ausgestrahlt wird, ist noch unklar. Frühestens 2025.

Kurz-URL: qmde.de/149522
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNBC bestellt «The Hunting Party»nächster Artikel«Suits: L.A.»: Lex Scott Davis macht mit
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung