3 Quotengeheimnisse

Stürmische Zeiten

von

In dieser Woche wirft Quotenmeter einen Blick auf die unterschiedlichen Wetter-Ausgaben.

ZDF-Wetter
Das erfolgreichste Wetter lief in der vergangenen Woche beim ZDF. Sieben Ausgaben waren unschlagbar. Die Ausgabe am Dienstag, den 30. Januar, erreichte 3,60 Millionen Zuschauer und schnappte sich 16,9 Prozent. Beim jungen Publikum waren nur 0,24 Millionen dabei, der Marktanteil belief sich auf passable 6,9 Prozent.

«RTL Aktuell – Das Wetter»
Im Anschluss an «RTL Aktuell» sind ebenfalls zahlreiche Wetter-Ausgaben gesendet worden. Auch am Dienstag war die Ausgabe um 19.05 Uhr am erfolgreichsten. 3,09 Millionen Menschen ließen sich die Ausgabe nicht entgehen, die auf 14,6 Prozent Marktanteil kam. Beim jungen Publikum freute man sich über 0,43 Millionen, die auf 12,5 Prozent Marktanteil kam.

«ProSieben Wetter»
Unter den großen Privatsendern rangiert das ProSieben-Wetter nur auf den hinteren Plätzen. Die Ausgabe am Sonntag war am erfolgreichsten. 0,43 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen zu, der Marktanteil lag bei enttäuschenden 2,3 Prozent. 0,22 Millionen Umworbene schalteten ein, der Marktanteil wurde auf 6,3 Prozent beziffert. Etwas peinlich ist die Performance gegenüber Kabel Eins: Das lief nämlich am Samstag mit 0,66 Millionen und am Dienstag mit 0,49 Millionen deutlich besser.

Kurz-URL: qmde.de/148910
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Großstadtrevier»nächster ArtikelZDFneo setzt auf irisch-belgisch-deutsches Drama
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Christian Lukas Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung